Cyberbullying

Hierbei handelt es sich um eine "moderne" Variante des Mobbings. Unter Zuhilfenahme der neuesten Kommunikations- und Medientechniken tyrannisieren Täter ihre Opfer und bleiben dabei weitgehend anonym. Handys mit Foto- und Videofunktion kommen hier genauso zum Einsatz wie Videoplattformen, soziale Netzwerke oder sogar eigens zum Zweck des Mobbings angelegte Homepages. Vor allem unter Schülerinnen und Schülern findet diese Art des Mobbings statt.

Verschiedene Länder, wie beispielsweise Großbritannien, sind deswegen schon initiativ geworden und haben Aufklärungskampagnen gestartet. Einen englischen Aufklärungsfilm zum Thema Cyberbullying ist z.B. hier zu finden: www.digizen.org.

Weitere Informationen dazu im Internet-ABC:


[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 26.07.2017]


Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​
button-icon
Abschicken
button-icon
E-Mail schreiben