DVD is die Abkürzung für Digital Versatile Disc, auf Deutsch etwa 'digitale bewegliche Platte'. Sie hat die CD als Standard-Datenträger für Computerdaten abgelöst - und mittlerweile gibt es weitere Videodatenträger wie die Blu-ray Disc. DVDs haben normalerweise eine Speicherkapazität von 4,7 (Single-Layer) bzw. 9,4 (Double-Layer) Gigabyte.

0Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 10.07.2019]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben