Der Quelltext (auch Quellcode genannt - oder englisch: source code) ist der in einer Programmiersprache geschriebene Text eines Computerprogramms. Kommerzielle Programme werden meistens ohne Quelltext ausgeliefert, während der Quelltext von Programmen, die unter einer Open-Source-Lizenz stehen, in der Regel allgemein zugänglich ist. 

Auch Websites besitzen einen Quelltext. Dieser lässt sich im Browser anzeigen: Einfach mit der rechten Maustaste in einen "leeren" Bereich der Seite klicken und "Seitenquelltext anzeigen" (Firefox) oder "Quellcode anzeigen" (Internet Explorer) wählen. Bei einem Tablet-PC (Android) wird in den Browsern Chrome und Firefox view-source: eingegeben, um den Quelltext sichtbar zu machen.

1Bewertung
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 19.09.2019]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben