Video-Clips mit grausamen Folterungen oder Hinrichtungen werden als Snuff-Videos bezeichnet. (to snuff out bedeutet etwas/jemanden auslöschen). Bei diesen Videos handelt es sich entweder um Filmausschnitte oder um Dokumentationen tatsächlicher Tötungen, die von Terroristen oder Kriegsmilizen im Internet veröffentlicht werden und dann auf das Handy heruntergeladen werden können.

Siehe auch: Happy Slapping.

2Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 15.07.2020]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben