Ein Trojaner ist ein Programm, das unerwünschte Aktionen in einem Computer auslöst, ähnlich wie ein Virus. Es wird in einer harmlosen Verkleidung in den Computer geschmuggelt - ähnlich wie in der Antike das Trojanische Pferd feindliche Krieger einschleuste. Dort entfaltet der Trojaner dann seine schädlichen Wirkungen. Ein Trojaner kann zum Beispiel in einem Spiel oder sogar in einem Virensuchprogramm versteckt sein. Trojaner richten ähnliche Schäden an wie Viren. In der Regel vermehren sie sich aber nicht von selbst.

4Bewertungen
1Kommentar
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 18.04.2020]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Johannes10.01.202008:23
GUT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!