So wie mit einem Texteditor Textdokumente erstellt werden können, werden mit einem Webeditor HTML-Dokumente erstellt, die dann im Internet veröffentlicht werden können. Mit einem Web-Editor kann man sowohl einzelne Webseiten gestalten als auch den gesamten Internetauftritt verwalten. Professionelle Webeditoren sind relativ teuer, aber es gibt auch Freeware-Programme. Außerdem stellen viele Webspaceanbieter ihren Kunden Web-Editoren zur Verfügung.

0Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 12.07.2019]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden