Im Moment lernen Kinder sehr unterschiedlich. Manche erhalten über die E-Mail der Eltern die Schulaufgaben und erledigen diese mit ihrer Mutter oder ihrem Vater. Andere haben einen direkten Kontakt zu ihrem Lehrer.

Viel wird derzeit darüber gesprochen, ob nicht mehr Unterricht direkt über das Internet stattfinden kann: in einem "digitalen Klassenzimmer". Lehrer und Schüler sehen sich über den Bildschirm. Einzelne Inhalte können direkt erklärt und Fragen beantworten werden. Wie findest Du das? Könntest du dir sogar vorstellen, komplett über Bildschirm und Internet unterrichtet zu werden?

Stimme mit ab und schreibe deine Meinung!

Kannst du dir einen Unterricht allein über Internet und Computer/Tablet vorstellen?


Wie kannst du am besten lernen? Schreibe etwas dazu!

Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
70Bewertungen
1Kommentar
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 12.02.2021]
Diesen Artikel bewerten

Bei Tränen, Angst und Zorn – Hilfe aus dem Internet

Im Internet darf man nicht jedem vertrauen. Das gilt besonders dann, wenn du Hilfe suchst. Es gibt aber einige Seiten, die sind sicher. Dort finden Kinder mit Problemen Menschen, die ihnen einen Rat geben.

143Bewertungen
26Kommentare
Zum Surfschein

Frag mich!

Hallo! Ich bin Arnette, eure Internet-ABC-Expertin. Ich beantworte alle eure Fragen.

Nachricht abschicken
Nachricht an Arnette