Bit

Ein Computer "merkt" sich alle Informationen in Einsen und Nullen (siehe "Binärcode"). Ein Bit (Abkürzung für Binary digit) ist wie ein Schalter, der die Einstellung "ein" oder "aus" besitzt. Entsprechend überliefert er die Information 1 oder 0 – und ist schlicht die kleinste aller Einheiten bei der digitalen Übermittlung von Informationen.

Jeweils acht Bits bilden ein Byte. Die nächstgrößeren Einheiten sind Megabyte, Gigabyte und Terabyte.

0 Bewertungen
0 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 26.07.2018]


Diesen Artikel bewerten
absenden
Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​
button-icon
Abschicken
button-icon
E-Mail schreiben