Chat, chatten

Chat ist das englische Wort für plaudern oder schwatzen. Um zu chatten, muss man sich einen sogenannten Chatroom suchen. Über die Tastatur kann man dort eingeben, was einem gerade durch den Kopf geht. Mit der Enter-Taste abgeschickt, können alle die Nachricht lesen, die sich auch gerade in diesem Chatroom befinden. Meist muss man nicht lange warten, bis man eine Antwort erhält. Das älteste und noch heute wichtigste Chatsystem ist der IRC (= Internet Relay Chat).

Wie bei Unterhaltungen im richtigen Leben gibt es auch beim chatten bestimmte Regeln, an die sich jeder halten sollte. Andere User zu beleidigen gehört sich genauso wenig wie ellenlange Texte zu schreiben, die vielleicht noch nicht einmal zum Diskussionsthema passen. Außerdem stellen die meisten Chatrooms eigene Benimmregeln auf, die unter der Überschrift  "Netiquette" oder auch"Chatiquette" auf den Startseiten des jeweiligen Chats zu finden sind.

Auch die Nachrichtenfunktion von großen sozialen Netzwerken wie Facebook heißt häufig "Chat". Dabei handelt es sich aber eigentlich im engeren Sinne um Instant Messaging, wie es früher vor allem über ICQ beliebt war.

Weitere Informationen dazu im Internet-ABC:

Lernmodul: Instant Messaging - Eine andere Art von Chat

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 26.07.2017]


Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​
button-icon
Abschicken
button-icon
E-Mail schreiben