Beim Clickjacking sollen Anwender mittels gezielter Täuschung in die Falle tappen. Hacker gaukeln den Usern hierbei beispielsweise vor, dass sie auf einen Link klicken, tatsächlich aber wird unbemerkt eine Änderung in den Systemeinstellungen des Rechners vorgenommen. Unsichtbare oder blitzartig aufblinkende Buttons, die sich über den vermeintlichen Button legen, "entführen" den Mausklick und bewirken die Änderung. Dadurch kann im schlimmsten Fall der gesamte Computer vom Hacker übernommen werden.

Weitere Informationen dazu im Internet-ABC:

0Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 14.09.2018]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben