Firewall

Firewall ist das englische Wort für "Brandmauer". Eine Firewall schützt ein geschlossenes Netzwerk vor unberechtigten Zugriffen von außen - zum Beispiel durch Hacker. Eine Firewall ist ein Programm, ein Rechner oder sogar ein extra Netzwerk. Alle Daten, die den zu schützenden Rechner erreichen oder von ihm abgehen, werden kontrolliert. Nur wenn sie bestimmten Regeln entsprechen, werden sie von der Firewall durchgelassen. Diese Regeln werden der Firewall vom Benutzer vorgegeben. So kann man zum Beispiel festlegen, dass E-Mails mit Anhang grundsätzlich abgewiesen werden.

0 Bewertungen
0 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 10.07.2019]


Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​
button-icon
Abschicken
button-icon
E-Mail schreiben