MMS

MMS steht für "Multimedia Message Service" und heißt übersetzt Multimedia-Kurznachrichtendienst. Bei MMS handelt es sich um eine Weiterentwicklung der SMS. Anders als hier lassen sich damit nicht bloß Textnachrichten, sondern auch Fotos, Videos und Sounds per Handy verschicken. Solche multimedialen Mitteilungen können von MMS-kompatiblen Handys oder auch per E-Mail vom Computer empfangen werden. 

Der Versand von MMS konnte sich jedoch aufgrund der relativ hohen Kosten nie vollständig durchsetzen. Inzwischen ist die Nutzung von MMS durch weitverbreitete mobile Internettarife und Messenger-Dienste (wie z.B. WhatsApp), die umfangreichere Dienste ohne Zusatzpreis anbieten, stark rückläufig.


[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 26.07.2017]


Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​
button-icon
Abschicken
button-icon
E-Mail schreiben