Targeting

Als Targeting wird das Platzieren passgenauer zielgruppenorientierter Werbung im Internet beschrieben.

Richtete sich das Zielen zunächst nur nach bestimmten Seiteninhalten, die von bestimmten Nutzerschichten konsumiert wurden und die deshalb für bestimmte Werbung infrage kamen, wird die Targeting-Technologie stetig weiter entwickelt. So erhält der User bei googlemail heute beispielsweise Werbeinhalte, die sich auf vermeintliche Inhalte der Mails beziehen. Kommt beispielsweise das Wort "Wohnungssuche" vor, erhält er Angebote von Wohnungsplattformen.

Eine weitere Form des Targeting richtet sich nach der Region, in welcher der User sich befindet. So können beispielsweise Veranstalter oder Einkaufszentren gezielt in ihrer Region werben. "System Targeting" wiederum richtet sich nach dem Betriebssystem des Users. Je nach Hard- oder Software können dann dazu passende Produkte beworben werden.


[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 11.01.2016]