Tutorial

In einer idealen Softwarewelt sind Anwendungen selbsterklärend und erschließen sich unmittelbar bei deren Nutzung. In der täglichen Arbeit mit zahlreichen Softwareprodukten bewahrheitet sich allerdings immer wieder, dass es diese Softwarewelt wohl nur in der Theorie gibt. Tutorials sollen an dieser Stelle für Abhilfe und einen schnellen Einstieg in die Programme sorgen. Diese Touren durch die Software gibt es in verschiedenen Formen: als Guided Tour, bei der der Anwender an die Hand genommen und bei den ersten Gehversuchen begleitet wird, oder es gibt einführende Videos, in denen die Verwendung der Software anhand ausgewählter Aufgabenstellungen erläutert wird. Darüber hinaus kann es auch sogenannte Tooltipps geben, mit denen einzelne Werkzeuge bei Mouseover kurz erläutert werden.

Auf der Videoplattform Youtube gibt es mittlerweile auch eine große Szene, die eigene Tutorials erstellt. Ursprünglich waren dies vor allem Erklärungen bestimmter Programme oder einzelner Funktionen darin. Seit einigen Jahren hat sich der Begriff jedoch ausgeweitet, und es werden auch "Alltags-Tutorials" für nahezu alle Situationen angeboten.


[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 11.01.2016]