Text anhören

Tablet

Tablet; Bild: Internet-ABC
Tablet; Bild: Internet-ABC

Früher gab es eigentlich nur große Computer - große Kästen, die auf, neben oder unter dem Tisch standen. Man schloss daran einen Bildschirm an, eine Tastatur, eine Maus und Lautsprecher. All die Geräte (Hardware) ließen sich nur mit viel Aufwand mitnehmen und transportieren. 

Jahre später kamen die Laptops, die man überall mit hinnehmen konnte. Sie waren leichter und Bildschirm und Tastatur in einem Gerät zum Aufklappen verbunden. 

Heute nun gibt es Tablets, das sind Computer, die aus einem flachen Teil bestehen, Bildschirm und Computer bilden eine Einheit. Tablets sind leicht und praktisch.

Um sie zu bedienen verwendet man die Finger oder einen Eingabestift (Touchpen).  Der Bildschirm versteht es, wenn man auf Buttons tippt oder darüber wischt. Die Tastatur wird eingeblendet, wenn man sie braucht. Es kann meist aber auch eine externe (das heißt eine außen liegende) Tastatur angeschlossen werden.

5 Bewertungen
0 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 15.03.2017]


Diesen Artikel bewerten
absenden
icon-kontaktbox
Frag mich!
Hallo! Ich bin Michael, euer Internet-ABC-Experte. Ich beantworte alle eure Fragen.
button-icon
Nachricht abschicken
button-icon
Nachricht an Michael