Upload ist das Gegenteil von Download. Upload bedeutet, dass man Daten vom eigenen Computer auf andere Computer überträgt.

Wenn man zum Beispiel eine Webseite hat und daran etwas ändern möchte, muss man die am eigenen Computer durchgeführten Änderungen auf das Internet hochladen. Das bedeutet, dass man diese Seiten an den Server übermittelt, das ist ein Computer, der immer ans Internet angeschlossen ist. Das nennt man auch "ins Netz stellen". Ist der Upload beendet, steht die Seite allen Surfern zur Verfügung.

Wenn wir für das Internet-ABC einen neuen Text, zum Beispiel eine neue Geschichte geschrieben haben, uploaden wir sie für euch. Erst dann könnt ihr sie alle sehen und lesen.

Auf Deutsch kannst du statt Upload auch "Hochladen" sagen.

Zum Surfschein

Frag mich!

Hallo! Ich bin Arnette, deine Internet-ABC-Expertin. Hast du Fragen zum Thema Internet und Medien? Schreib mir gerne!

Nachricht abschicken
Nachricht an Arnette
Zum Surfschein

Frag mich!

Hallo! Ich bin Arnette, deine Internet-ABC-Expertin. Hast du Fragen zum Thema Internet und Medien? Schreib mir gerne!

Nachricht abschicken
Nachricht an Arnette