Für Facebook Snapchat, Instagram und TikTok muss man mindestens 13 Jahre alt sein, um ein Konto erstellen zu dürfen. TikTok bietet viele Videos an, auch sehr interessante.

Aber schnell kannst du dann bei Clips, die verschrecken oder ungeeignet sind.

Deswegen ist TikTok erst ab 18 Jahren erlaubt, wenn du keine Erlaubnis von deinen Eltern hast.

Facebook Snapchat, Instagram und TikTok sind ab 13 Jahren – wie findest du das?

Darfst du diese Apps oder Internetseiten benutzen? (Schreibe dein Alter dazu, aber nicht mit deinem echten Namen)

Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Lara 22.02.2024 13:45
Ich benutze solche Apps nicht. Die Altersbegrenzung hat man ja gemacht, weil die halt für Kinder, die noch jünger sind, nicht geeignet sind.(11)

Dein Internet-ABC
Hallo Lara, danke dir! 😊 Wir haben deinen Namen gekürzt, denn persönliche Informationen sollten vor Fremden im Internet privat (geheim) bleiben.🤫 Mehr dazu erfährst du unter: 

https://www.internet-abc.de/kinder/mitreden-mitmachen/themenmonate/datenschutz/

Wir wünschen dir viel Spaß beim Kommentieren und Surfen!

Puma 11.02.2024 23:13
Ich bin 13, darf(erlauben mir meine Eltern halt nicht) und will sie aber nicht benutzen. (Ich dachte ehrlich gesagt immer, dass die alle ab 16 sind.., deshalb bin ich jetzt etwas verwirrt 😑)

Dein Internet-ABC
Hallo Puma, häufig sind Soziale Medien erst ab 16 oder 18 Jahren erlaubt. Wenn man aber die Erlaubnis der Eltern hat, können manche Sozialen Medien schon ab 13 Jahren genutzt werden. Mehr dazu findest du unter: https://www.internet-abc.de/kinder/mitredennbsp-mitmachen/themenmonate/soziale-netzwerke/

Schlaumeier234 01.02.2024 11:20
In TikTok sind auch nicht immer altersgerechte Sachen drin. Deswegen benutze ich es nicht.(Ich bin 10)
Cookie(12) 18.01.2024 20:12
Ich gucke Youtube aber meine Eltern gucken jeden Monat was ich so schauen. Das finde ich auch gut.
die freshe karotte 15.01.2024 11:01
ich würde sie schon gere benutzen bin aber noch zu jung deswegen tue ich es nicht
Schlaumeier234 01.02.2024 11:22
Man ist manchmal eifersüchtig das man das nicht guckt. Aber letztendlich ist es gut das ich das nicht sehe.
IamYaruxXS 05.01.2024 20:51
Eine richtige altersbeschränkung kann man dafür eigentlich nicht geben, da jedes kind was anderes dort erlebt
Farina (10) 10.12.2023 09:25
Ich habe zwar keine der oben genanten Aps aber ich habe Signal, auch ein Messenger dienst ab 16 Jahren. Und Ich Überlege gemeinsam mit meiner Familie ob ich YouTube herunterladen darf (ab 14 Jahre ).

Also Ich denke dass du auch mal eine App mit höerer altersbegrenzung herunterladen kannst solange deine Eltern das wisen und dem zugestimmt haben. Außerdem solltest du meiner meinung nach deine Eltern immer Informieren wen dir etwas angst macht oder du eine seltsame Nachricht bekommst.

So betrachte ich die ganze Sache . Vieleicht hat euch diese Information ja ein wenig schlauer gemacht.
Eure Farina
hi 09.01.2024 01:00
Hallo, bei Youtube ist es wichtig, dass deine Eltern die App kindersicher machen. Da gibt es viele komische Videos, die nicht für Kinder geeignet sind.
Lena452 02.11.2023 20:31
Ich finde es blöd, weil zum beispiel Whats app ist ab 16 Jahre. Ich und fast alle Kinder die ich kenne haben Whats app.
Meeri 🐹 (11) 08.10.2023 14:45
Ich darf Internetseiten und Spiele 🎮 nutzen. Von Spielen/Internetseiten die nicht für mein Alter geeignet sind halte ich mich fern.
Schlaumeier234 01.02.2024 11:24
Sehr gut. Meine Eltern gucken auch erst mal ob die Alp für mein Alter ist.
Nilu 18.02.2024 12:19
Ich darf zum beispiel kein tiktok haben das finde ich gut weil meine Freundin(10) süchtig danach ist und schon Videos postet und nicht mehr Zeit nach draussen zugehen hat
Weitere Kommentare anzeigen