Aktueller Hinweis: Bislang läuft der Materialversand weiter wie gewohnt. 

Cover der Broschüre; Bild: Internet-ABC

Broschüre: Internet gemeinsam entdecken

Früher oder später ist es in jeder Familie soweit: Kinder äußern den Wunsch, im Internet surfen, spielen oder chatten zu wollen. Doch welche Angebote sind kindgerecht? Wie lange darf mein Kind vor dem Bildschirm sitzen? Ab welchem Alter darf es ein eigenes Smartphone besitzen? Darf oder soll ich kontrollieren, was mein Kind im Internet macht? Wenn es darum geht, Kinder verantwortungsvoll in die digitale Medienwelt zu begleiten, sind viele Eltern verunsichert. 

Die Broschüre "Internet gemeinsam entdecken" informiert kompakt, wie Eltern ihre Kinder bei den ersten Schritten ins Netz begleiten können. Alltägliche Fragen rund um die Mediennutzung werden beantwortet, Tipps und Empfehlungen zum Einstieg ins Internet geliefert. Wichtig ist dabei das Gemeinsame von Eltern und Kinder. Denn Regeln alleine sind nicht alles. Ebenso notwendig ist es, ein gegenseitiges Vertrauen aufzubauen, Interesse zu zeigen, Hilfe anzubieten und Vorbild zu sein. Nur so können Kinder lernen, Medien selbstständig und verantwortungsvoll zu nutzen.

Hinweis: Kürzlich wurde die App Musical.ly eingestellt und alle Nutzer wurden auf die App TikTok umgesiedelt. Daraus haben sich auch kleine inhaltliche Änderungen für diese Broschüre gegeben. Diese inhaltlichen Anpassungen spiegeln sich im Download-PDF bereits wieder. Die Printversion enthält diese Änderungen jedoch noch nicht. Wir bitten Sie, dies bei Bestellung der Broschüre zu berücksichtigen.

-
+
Bestellliste ansehen

Flyer: Regeln finden - Streit vermeiden (www.mediennutzungsvertrag.de)

Fernsehen, Surfen, Computerspielen – auch hier sollten klare Regeln und feste Zeiten vereinbart werden. Unterstützen kann dabei ein spielerisch erstellter "Mediennutzungsvertrag". Denn dann ist klar, was erlaubt ist und was nicht. Mit dem Onlinetool von klicksafe und Internet-ABC können Eltern gemeinsam mit ihren Kindern medienübergreifend Regeln in einem "Vertrag" festhalten und individuell Kompromisse aushandeln.

Der Flyer erläutert das Tool und seine Funktionen und gibt allgemeine Tipps zur Medienerziehung. 

-
+
Bestellliste ansehen

Leitfaden "Internetkompetenz für Eltern - Kinder sicher ins Netz begleiten"

Eltern sind hinsichtlich der Medienerziehung ihrer Kinder verunsichert und sehen sich alltäglich mit Fragen zu Zeitvorgaben, Altersempfehlungen oder kindgerechten Webseiten konfrontiert. Um den diesbezüglich gestiegenen Beratungsbedarf bei Eltern aufzugreifen, hat die EU-Initiative klicksafe gemeinsam mit dem Internet-ABC und der Landesanstalt für Medien NRW (LfM) Materialien zum Thema "Internetkompetenz für Eltern – Kinder sicher im Netz begleiten" entwickelt.

Die Materialien wurden so aufbereitet, dass sie sich vor allem an Eltern richten, die Interesse haben, sich mit Fragen der Medienerziehung auseinanderzusetzen und Orientierung für den Umgang mit dem Internet in der Familie suchen. Die Inhalte liefern jedoch auch für Pädagogen und Fachkräfte, die im Arbeitsalltag mit Kindern- und Jugendlichen bzw. deren Eltern zu tun haben, wertvolle Informationen und Hinweise zur Weitergabe.

Hinweis: Der Leitfaden ist lediglich als Download verfügbar. 

Meine Daten

Meine Bestellung


* Pflichtfelder
Ihre Materialbestellung wird direkt an die jeweils zuständige Landesmedienanstalt zur Bearbeitung weitergeleitet. Ein Versand der Arbeitshefte und des Lehrerheftes erfolgt nur mit vollständigen Kontaktdaten der Schuladresse. In den Bundesländern Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg werden für den Materialversand Dienstleister beauftragt. Diese Dienstleister sind ebenfalls zur Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorschriften verpflichtet.

Fragen?

Haben Sie Fragen zu einzelnen Materialien oder zum Projekt Internet-ABC? Dann schreiben Sie uns gerne!

E-Mail schreiben
E-Mail schreiben

Fragen?

Haben Sie Fragen zu einzelnen Materialien oder zum Projekt Internet-ABC? Dann schreiben Sie uns gerne!

E-Mail schreiben
E-Mail schreiben