Surfschein

Bild aus dem Surfschein-Quiz; Bild: Internet-ABC
Surfschein

Der Führerschein für das Internet

Kinder kommen heutzutage spätestens im Grundschulalter mit dem Internet in Berührung, sei es über den Computer oder über mobile Endgeräte. Mit dem Surfschein vom Internet-ABC lernen sie spielerisch, sich sicher im Internet zu bewegen. 

Das Internet-ABC bietet den Surfschein in zwei Versionen an: Die kürzere Quizversion eignet sich für das rasche Abfragen des Wissens. Das Surfschein-Spiel hingegen ist als intuitiveres Point&Click-Adventure angelegt. Hier müssen zunächst einzelne versteckte Klickaufgaben gelöst werden, bevor Rätsel und Wissensfragen bearbeitet werden können.

In beiden Varianten können Kinder über verschiedene Themeninseln intuitiv ihr Wissen rund um das Internet testen und erweitern. Von einer Hauptinsel aus surfen die Spieler zu verschiedenen Themeninseln. Dort erwarten sie jeweils themenspezifische Multiple-Choice-Fragen: Was ist bei Suchmaschinen zu beachten? Welchen Internetseiten kann ich trauen? Worauf muss ich bei sozialen Netzwerken achten? Ist ein Großteil der Aufgaben richtig gelöst, können sich die jungen Nutzer den Internetführerschein abholen und ausdrucken.

Übrigens: Viel Spaß machen die Prüfungen zu zweit! Machen Sie doch einmal zusammen mit Ihrem Kind den Surfschein fürs Internet!

92 Bewertungen
14 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 13.08.2017]


Diesen Artikel bewerten
absenden
Eleana 27.06.2017 12:03
Super benutze es für die schule
Merle!!!! 09.05.2017 18:49
Es sollte kostenlos sein
Benjamin 28.04.2017 16:08
Ich finde dieses Program sehr cool und gut ,weil ich viel im Internet mache
Ceylin 25.04.2017 17:39
Einfach perfekt
Francke 03.04.2017 08:06
Hallo,ich bin nicht zufrieden mit Dieser Idee!!!!!!! Es hängt die Kinder doch nur noch mehr ans Internet!!!!!!!!!
xDopingxLP 20.02.2017 12:54
Richtig Nice hab bestanden mit 86Points :D
zahra 19.02.2017 08:35
dieses spiel ist spitze
Super! 10.02.2017 09:52
Wir hatten in der Schule früher einiger Probleme bei den Eltern unserer Schüler durch beschlagnahmte Rechner und hohe Geldstrafen, weil die Kinder teils unwissentlich illegale Musikstücke getauscht haben, weil unbedachte Äußerungen in sozialen Plattformen Proteste und Streitigkeiten auslösten usw. Seit einiger Zeit müssen all unsere 5. Klässer hier den Internetführerschein machen, was die oben genannten Probleme sehr deutlich reduziert hat - wir würden uns mehr kind/schülergerechte Materialien zu den heißen Themen wie instagram, snapchat usw. wünschen.
Diana 17.11.2016 15:43
Ihre Tipps sind korrekt.
Norbert 06.09.2016 10:54
Wir hatten in der Schule früher einiger Probleme bei den Eltern unserer Schüler durch beschlagnahmte Rechner und hohe Geldstrafen, weil die Kinder teils unwissentlich illegale Musikstücke getauscht hatten, weil unbedachte Äußerungen in sozialen Plattformen Proteste und Streitigkeiten auslösten usw. Seit einiger Zeit müssen all unsere 5. Klässer hier den Internetführerschein machen, was die oben genannten Probleme sehr deutlich reduziert hat - wir würden uns mehr kind/schülergerechte Materialien zu den heißen Themen wie instagram, snapchat usw. wünschen.
  • 1
  • 2
Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​
button-icon
Abschicken
button-icon
E-Mail schreiben