Der Führerschein für das Internet

Kinder kommen heutzutage spätestens im Grundschulalter mit dem Internet in Berührung, sei es über den Computer oder über mobile Endgeräte. Mit dem Surfschein vom Internet-ABC lernen sie spielerisch, sich sicher im Internet zu bewegen. 

Das Internet-ABC bietet den Surfschein in zwei Versionen an:

  • Die kürzere Quizversion eignet sich für das rasche Abfragen des Wissens.
  • Das Surfschein-Spiel hingegen ist als intuitiveres Point&Click-Adventure angelegt. Hier müssen zunächst einzelne versteckte Klickaufgaben gelöst werden, bevor Rätsel und Wissensfragen bearbeitet werden können.

In beiden Varianten können Kinder über verschiedene Themeninseln intuitiv ihr Wissen rund um das Internet testen und erweitern. Ist ein Großteil der Aufgaben richtig gelöst, können sich die jungen Nutzer den Internetführerschein abholen und ausdrucken.

Übrigens: Viel Spaß machen die Prüfungen zu zweit! Machen Sie doch einmal zusammen mit Ihrem Kind den Surfschein fürs Internet!

541Bewertungen
6Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 21.09.2020]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Luisa05.06.202015:55
Toll
lisa 2.005.05.202020:57
coooooool
arwera23.04.202013:28
echt jetzt
maria-zoe16.04.202013:06
mittel super für erwachsene blendent
maria-zoe16.04.202013:05
mittel gut
Selina12.04.202019:31
Coole Seite!!!
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben