Online-Dienst

Online-Dienste nennt man eine bestimmte Art von Providern. Große Online-Dienste sind zum Beispiel T-Online oder 1&1. Über die Anmeldung bei einem Online-Dienst erhält man Zugang zum Internet. Genauso wie alle Provider stellen Online-Dienste ihren Kunden gegen Gebühr die verschiedenen Dienste des Internets zur Verfügung (WWWE-Mail, Chat, Newsgroups).

Während andere Provider jedoch lediglich die technischen Dienste anbieten, haben die meisten Online-Dienste zusätzlich eigene Inhalte und ein eigenes Netzwerk. Dort werden zu verschiedenen Themen Informationen für den Kunden bereitgestellt, zum Beispiel aktuelle Nachrichten, Berichte über Sport, Börsenkurse, Reisen und vieles mehr.


[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 26.07.2017]


Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​
button-icon
Abschicken
button-icon
E-Mail schreiben