Streaming (zu Deutsch: strömen, fließen) nennt man ein Verfahren, mit dem Video- und Audiodaten so aufbereitet werden, dass sie schon während des Herunterladens aus dem Internet betrachtet oder angehört werden können. Beim Streaming muss der Nutzer also nicht abwarten, bis eine Audio- oder Video-Datei komplett übertragen ist. Für das Audio- und Video-Streaming gibt es unterschiedliche Datei- und Übertragungsformate wie MP3, Real-Audio, Real-Video, Quicktime, Windows Media Audio usw. Zur Wiedergabe benötigt man besondere Programme, so genannte Player. Die bekanntesten sind der RealPlayer, Windows Media Player und Quicktime.

Linktipps: Videos, Film, Fernsehen

Hier finden Sie eine Übersicht über die besten Kinderprogramme. Dazu gehören lehrreiche Erklärvideos des Internet-ABC, unterhaltsame Kinderfilme sowie Fernsehsender und Nachrichtensendungen für Kinder online. Außerdem erfahren Sie, wo Kinder in einem geschützten Raum eigene Videos erstellen können.

13 Bewertungen
0 Kommentare