Die Altersfreigaben für "Ego-Shooter" (Spiele aus der Ich-Perspektive, in denen der Spieler aus den Augen des virtuellen Helden schaut und die eigenen Hände sieht, die meistens einen Waffe halten) liegen aufgrund des vermeintlich hohen Grades der Identifikation mit der Spielfigur recht hoch. Ab 16 Jahren, meist jedoch erst ab 18, gehören diese Titel auf den Bildschirm. Die Version 1.5 von "World of Padman" bekam jedoch als erstes netzwerkfähiges "Ballerspiel" mit hohem Spielspaßfaktor eine Kennzeichnung ab 12 Jahren. Zu Recht, denn es ist bunt, lustig und statt Blut stehen hier mehr der Spaß sowie verrückte Ideen im Vordergrund.

Der Ladebildschirm verkündet, dass der PC-Spieler auf Hamstergröße geschrumpft in vertrauten Umgebungen antritt. In solch abwechslungsreichen Szenarien wie Garten, Wohnzimmer, Bibliothek, Piratenschiff oder Berghütte treten die Figuren gegeneinander an. Da läuft und hüpft der Padman über eine Tastatur auf dem Tisch und schaut unter dem Schreibtisch durch das Gehäusefenster auf das Innere eines PCs. Waffen wie die Killerente, die den Gegner niederquakt, oder Gewehre, welche Farbbomben verschießen, unterstreichen nochmals den lustigen Spielcharakter. Die verschiedenen Spielmodi, vor allem die, in denen Teams im Netzwerk gegeneinander antreten, erlauben genug Spielvarianten, um langen Spaß während kleinen und kurzen LAN-Partys für Jüngere zu garantieren.

* Kostenfreier Download *

Informationen zum Spiel
TitelWorld of Padman 1.5
Erscheinungsjahr2010
Art des SpielsAction & Abenteuer
SpielgerätWindows
Preis in Euro0,00
Verlag / BildrechteWoP-Team
Freigabe (USK)ab 12 Jahre
Redaktionelle Bewertung des Internet-ABC
Altersempfehlung12
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben

Zusammen Spaß haben – gemeinsam lernen!

Gemeinsam spielen

Nehmen Sie sich die Zeit und spielen Sie einfach mal mit! Zusammen spielen macht Spaß und gibt Aufschluss darüber, was ihrem Kind gefällt und Freude macht. Wer mitmacht, der bekommt auch mit, worum es in einem Spiel geht – und ob das Spiel altersgerecht ist. Achten Sie auf Ihr Kind: Wirkt es angespannt, fasziniert, überfordert oder gelangweilt? Sie erfahren an seinen Reaktionen beim Spielen, was es an einem Spiel besonders schätzt und fasziniert – oder aber ablehnt.

Lernmodul "Online-Spiele - sicher spielen im Internet"

Tauchen Sie im Lernmodul gemeinsam in die Welt der Spiele ein. Auch problematische Aspekte, wie In-App-Käufe oder Spielestress, kommen zur Sprache – hilfreich, um den Nachwuchs aufzuklären und zur Vorsicht aufzufordern und Gefahren zu umschiffen. Eichhörnchen Flizzy assistiert.

Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben

Zusammen Spaß haben – gemeinsam lernen!

Gemeinsam spielen

Nehmen Sie sich die Zeit und spielen Sie einfach mal mit! Zusammen spielen macht Spaß und gibt Aufschluss darüber, was ihrem Kind gefällt und Freude macht. Wer mitmacht, der bekommt auch mit, worum es in einem Spiel geht – und ob das Spiel altersgerecht ist. Achten Sie auf Ihr Kind: Wirkt es angespannt, fasziniert, überfordert oder gelangweilt? Sie erfahren an seinen Reaktionen beim Spielen, was es an einem Spiel besonders schätzt und fasziniert – oder aber ablehnt.

Lernmodul "Online-Spiele - sicher spielen im Internet"

Tauchen Sie im Lernmodul gemeinsam in die Welt der Spiele ein. Auch problematische Aspekte, wie In-App-Käufe oder Spielestress, kommen zur Sprache – hilfreich, um den Nachwuchs aufzuklären und zur Vorsicht aufzufordern und Gefahren zu umschiffen. Eichhörnchen Flizzy assistiert.