Im Computerspiel sind ja bereits schon viele Themen aufgegriffen worden, aber eines, in dem es dem Staub an den Kragen geht, hat es so jedenfalls noch nicht gegeben! Klingt seltsam? Das Spiel selbst entpuppt sich jedenfalls als rassiges Geschicklichkeitsspiel ...

In "Dust Force" schlüpft der Spieler in die Rolle einer Reinigungskraft. Vier davon stehen zur Auswahl, und jede ist mit verschiedenen Reinigungsgeräten ausgestattet. Das ist auch bitter nötig, denn in der Spielwelt ist die gesamte Umgebung, egal ob Wald, Stadt oder Schloss komplett verdreckt. Selbst die Bewohner müssen gereinigt werden, da diese dem Spieler, so lange sie schmutzig bleiben, auch noch feindlich gesonnen sind.

In den einzelnen Levels gilt es, die Figur durch eine Art Dreckparcours zu steuern. Hier wird nicht nur gewischt, sondern gesprungen, geklettert und gerannt, was das Zeug hält - wodurch der Schmutz beseitigt wird. Jede Spielfigur kommt dabei mit eigenen Fähigkeiten, und zwar nicht nur aufgrund ihrer jeweiligen Reinigungswerkzeuge. Durch besonders gründliches Saubermachen werden neue und schwierigere Stellen der Spielwelt frei geschaltet.

"Dust Force" kommt mit Mehrspielermodus, bei dem man zu zweit gegen zwei andere Spieler antreten kann.

Informationen zum Spiel
TitelDust Force
Erscheinungsjahr2012
Art des SpielsGeschicklichkeit
SpielgerätWindows
Preis in Euro10,00
Verlag / BildrechteNBG EDV Handels & Verlags GmbH
Freigabe (USK)ab 6 Jahre
Redaktionelle Bewertung des Internet-ABC
Altersempfehlung6
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben

Zusammen Spaß haben – gemeinsam lernen!

Gemeinsam spielen

Nehmen Sie sich die Zeit und spielen Sie einfach mal mit! Zusammen spielen macht Spaß und gibt Aufschluss darüber, was ihrem Kind gefällt und Freude macht. Wer mitmacht, der bekommt auch mit, worum es in einem Spiel geht – und ob das Spiel altersgerecht ist. Achten Sie auf Ihr Kind: Wirkt es angespannt, fasziniert, überfordert oder gelangweilt? Sie erfahren an seinen Reaktionen beim Spielen, was es an einem Spiel besonders schätzt und fasziniert – oder aber ablehnt.

Lernmodul "Online-Spiele - sicher spielen im Internet"

Tauchen Sie im Lernmodul gemeinsam in die Welt der Spiele ein. Auch problematische Aspekte, wie In-App-Käufe oder Spielestress, kommen zur Sprache – hilfreich, um den Nachwuchs aufzuklären und zur Vorsicht aufzufordern und Gefahren zu umschiffen. Eichhörnchen Flizzy assistiert.

Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben

Zusammen Spaß haben – gemeinsam lernen!

Gemeinsam spielen

Nehmen Sie sich die Zeit und spielen Sie einfach mal mit! Zusammen spielen macht Spaß und gibt Aufschluss darüber, was ihrem Kind gefällt und Freude macht. Wer mitmacht, der bekommt auch mit, worum es in einem Spiel geht – und ob das Spiel altersgerecht ist. Achten Sie auf Ihr Kind: Wirkt es angespannt, fasziniert, überfordert oder gelangweilt? Sie erfahren an seinen Reaktionen beim Spielen, was es an einem Spiel besonders schätzt und fasziniert – oder aber ablehnt.

Lernmodul "Online-Spiele - sicher spielen im Internet"

Tauchen Sie im Lernmodul gemeinsam in die Welt der Spiele ein. Auch problematische Aspekte, wie In-App-Käufe oder Spielestress, kommen zur Sprache – hilfreich, um den Nachwuchs aufzuklären und zur Vorsicht aufzufordern und Gefahren zu umschiffen. Eichhörnchen Flizzy assistiert.