Die neue Generation des Sport- bzw. Wirtschaftssimulators überzeugt durch eine Reihe von kleinen, aber stimmigen Veränderungen. In technischer oder grafischer Hinsicht wurden im Vergleich zum Vorgänger kaum einschneidende Veränderungen vorgenommen, aber Teile des Spielprinzips haben sich verändert:

Haben in den vorangegangenen Teilen noch alle Spieler in einem Kader einfach zusammen spielen können, so ist es jetzt so, dass jede Spielfigur auch eigene Ansprüche und individuelle Ziele verfolgt, welche der Spieler bei seiner Kaderplanung zu berücksichtigen hat. Bei kleineren Vereinen ist das zumeist noch recht einfach und unproblematisch, denn die Spieler dort haben kaum Starallüren. Hat man jedoch sein Team vollgestopft mit Stars, so muss man auch schon mal Dienstmädchen spielen, um die Wünsche aller seiner "Diven" zu erfüllen. Das kann mitunter sehr zeitaufwendig sein, bietet aber etwas mehr Realismus und trägt auch zum Abwechslungsreichtum des Spiels bei.

Neu ist auch die "Kaderprognose" für die nächste Saison, wodurch Transfers weniger unberechenbar werden. Außerdem kann eingeschätzt werden, ob ein neuer Star in die Mannschaft passt und mit den bereits vorhandenen Spielern teamfähig ist. Ein weiteres positives Element ist die neu eingebaute Rückkaufoption, da dies auch im realen Fußballgeschäft immer populärer wird. Zudem gibt es noch weitere kleine Verbesserungen wie z. B. die "Entwicklungsprognose" für junge, talentierte Spieler.

Die Veränderungen haben es also durchaus in sich und schaffen eine sehr realistische Sport- und Wirtschaftssimulation, die durchaus mit der Komplexität der realen Fußbellwelt mithalten kann. Zu empfehlen für Vereinsbosse und solche, die es noch werden wollen.

TitelFußball Manager 13
Erscheinungsjahr2012
Art des SpielsSport
SpielgerätPC
Preis in Euro50,00
Verlag / BildrechteEA Sports
Freigabe (USK)ohne Altersbeschränkung
Internet-ABC-Altersempfehlung8
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
0Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 14.03.2017]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben