Auf seinem Feldzug schickt der Spieler von Helden geführte Söldnertruppen durch das Spielgebiet, um die Herrschaft über immer größere Landscherben zu übernehmen. Dazu dringt er Runde um Runde weiter in Landstriche vor, sammelt Gold und Rohstoffe, rekrutiert Krieger und Wachen, errichtet Festungen und Gebäude, führt Kriege und Verhandlungen.

Nebenbei gilt es, sich um Entwicklung und Ausrüstung seiner Helden, Erschließung und Bebauung der Provinzen sowie das Wohlbefinden von Soldaten und Zivilbevölkerung zu kümmern. Zahlreiche Zufallsereignisse wie etwa Naturkatastrophen, besonders starke Wächter oder kostbare Beutestücke sorgen für Überraschungen im Spielverlauf.

Über 70 verschiedene Einheiten von Menschen, Zombies, Orks und Elfen über Spinnen, Schnecken, Einhörner und Basilisken bis hin zu Ogern, Trollen, Drachen und Vampiren erlauben die individuelle Zusammenstellungen der Truppen. Der Spieler erforscht im Laufe des Spiels über 80 verschiedene Zaubersprüche und erringt Baupläne für mehr als 170 verschiedene Gebäudearten, die unterschiedlichste Funktionen haben.

In der Kampagne können jederzeit Speicherpunkte gesetzt werden. Das erspart Frust und erleichtert das Einhalten von Spielzeit-Grenzen, die man sich selber gesetzt hat - oder die von Eltern gesetzt worden sind. Neben der Kampagne sind auch freie Spiele gegen den Computer möglich, online oder via Hotseat-Modus auch mit menschlichen Gegnern.

Informationen zum Spiel
TitelEador: Masters of the Broken World
Erscheinungsjahr2013
Art des SpielsStrategie
SpielgerätWindows
Preis in Euro25,00
Verlag / BildrechteCrimson Cow
Freigabe (USK)ab 12 Jahre
Redaktionelle Bewertung des Internet-ABC
Altersempfehlung12
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben

Zusammen Spaß haben – gemeinsam lernen!

Gemeinsam spielen

Nehmen Sie sich die Zeit und spielen Sie einfach mal mit! Zusammen spielen macht Spaß und gibt Aufschluss darüber, was ihrem Kind gefällt und Freude macht. Wer mitmacht, der bekommt auch mit, worum es in einem Spiel geht – und ob das Spiel altersgerecht ist. Achten Sie auf Ihr Kind: Wirkt es angespannt, fasziniert, überfordert oder gelangweilt? Sie erfahren an seinen Reaktionen beim Spielen, was es an einem Spiel besonders schätzt und fasziniert – oder aber ablehnt.

Lernmodul "Online-Spiele - sicher spielen im Internet"

Tauchen Sie im Lernmodul gemeinsam in die Welt der Spiele ein. Auch problematische Aspekte, wie In-App-Käufe oder Spielestress, kommen zur Sprache – hilfreich, um den Nachwuchs aufzuklären und zur Vorsicht aufzufordern und Gefahren zu umschiffen. Eichhörnchen Flizzy assistiert.

Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben

Zusammen Spaß haben – gemeinsam lernen!

Gemeinsam spielen

Nehmen Sie sich die Zeit und spielen Sie einfach mal mit! Zusammen spielen macht Spaß und gibt Aufschluss darüber, was ihrem Kind gefällt und Freude macht. Wer mitmacht, der bekommt auch mit, worum es in einem Spiel geht – und ob das Spiel altersgerecht ist. Achten Sie auf Ihr Kind: Wirkt es angespannt, fasziniert, überfordert oder gelangweilt? Sie erfahren an seinen Reaktionen beim Spielen, was es an einem Spiel besonders schätzt und fasziniert – oder aber ablehnt.

Lernmodul "Online-Spiele - sicher spielen im Internet"

Tauchen Sie im Lernmodul gemeinsam in die Welt der Spiele ein. Auch problematische Aspekte, wie In-App-Käufe oder Spielestress, kommen zur Sprache – hilfreich, um den Nachwuchs aufzuklären und zur Vorsicht aufzufordern und Gefahren zu umschiffen. Eichhörnchen Flizzy assistiert.