Spiel des Monats 11.2013

"Fiete" hat gleich zweimal beim Deutschen Kindersoftwarepreis TOMMI 2013 abgeräumt: Zum einen gab's den Sonderpreis "Kindergarten & Vorschule", zum anderen den dritten Platz bei den Apps! Das Erstaunliche daran ist, dass "Fiete" schon Kinder ab zwei Jahren begeistern kann, aber auch Kinder zwischen sechs und 13 Jahren durchaus ihren Spaß an der App finden.

Zur Story: Fiete ist ein Kapitän, der schon viel von der Welt gesehen hat. Er sieht sehr sympathisch aus, hat einen Bartschatten und trägt eine stolze Kapitänsmütze - und er macht nicht gerade viele Worte. Genau genommen sagt er keinen Piep ...

In dem Spiel reist Kapitän Fiete von Insel zu Insel. Dort warten immer kleine Aufgaben: Mal muss die Ente ins Wasser der Badewanne gezogen, ein andermal die Schiffsladung auf dem Tanker verstaut werden. Oder die Kinder schieben dem Marienkäfer die schwarzen Punkte auf den Rücken. Das Besondere dabei ist vor allem die wunderschöne Bilderbuchgrafik, eine Mischung aus Aquarell und Collage. Selten gab es so etwas Anspruchsvolles auf einem Tablet.

Toll ist auch der Nachfolger "Fiete Match". Dabei handelt es sich um ein klassisches Merkspiel, in dem zwei gleiche Abbildungen gesucht werden. Es richtet sich nicht nur an Kinder ab fünf Jahren, sondern versteht es durch die drei Schwierigkeitsstufen auch deutlich ältere Kinder bis 13 Jahren anzusprechen.

Fiete erwartet dazu den Spieler in seinem Leuchtturm. Im ersten Stock findet die klassische Variante statt, in der es zwei gleiche Bildpaare mit Fischen, Seepferdchen, einem Krebs oder Rochen zu finden gilt. Neben Varianten mit Mustern sollen auch Sehenswürdigkeiten wie der Eifelturm und dazu das passende Bild von Fiete mit eben diesem Eifelturm gefunden werden.

Im vierten Stock sollen dann Bilder gefunden werden, die einen inhaltlichen Bezug zueinander haben: Zum Beispiel Schnuller und Kinderwagen.

Im fünften Stock ist das Zählen dran: So soll eine Zahl wie etwa die 4 gefunden werden - und dazu parallel die Gabel mit vier Zinken. Auch Additionsaufgaben und ihr Ergebnis gehören zu den größeren Herausforderungen.

Alles in allem ist "Fiete Match" also durchaus anspruchsvoll, da der Kapitän sich kaum einen Fehler des Spielers durch die Lappen gehen lässt. So wird der Ehrgeiz geweckt.

Für beide Apps gilt: Sieht toll aus, spielt sich auch toll!

TitelFiete / Fiete Match
Erscheinungsjahr2013
Art des SpielsQuiz & Denkspiele
SpielgerätApps Tablets/Smartphones (Android), Apps iPad/iPhone
Preis in Euro1,79
Verlag / BildrechteAhoiii
Internet-ABC-Altersempfehlung5
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
4Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 10.07.2019]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben