Mittens heißt ein Kater, der als Streuner am liebsten die Hinterhöfe der Stadt unsicher macht. Auf seinen Streifzügen trifft er auf Mia. Die Katze aus gutem Hause macht ihm zwar schöne Augen, stellt aber für eine mögliche Liaison knallharte Forderungen.

Zunächst möchte die Dame Milch. Dazu muss Mittens in diesem Physikpuzzlespiel zahlreiche Hindernisse überwinden, um am Ziel an die Flasche zu gelangen. Dazu bewegt sich das Pfotenvieh selbst gar nicht, sondern es werden Balken mit einem Fingerstreich durchgesägt, Kabel durchschnitten und Antennen zu Katapulten umfunktioniert. Wenn er dann an grollenden Nachbarn vorbeifliegt, die ihm eine Pfanne überziehen wollen, soll der Spieler sie außer Gefecht setzen, indem er im richtigen Moment den Fieslingen die Markise auf den Kopf krachen läßt. Nebenbei gilt es aber auch noch, bis zu drei Diamanten einzusammeln.

Ähnlich verhält es sich in der Zirkuswelt: Mittens fliegt als Kanonenkugel mit Fell durch brennende Reifen, lässt sich von Vögeln am Schlafittchen packen und muss darauf achten, dass ihn die Clowns mit ihren Hämmern nicht erwischen.

Insgesamt sehr abwechslungsreich und eine gelungene Unterhaltung für zwischendurch.

TitelMittens
Erscheinungsjahr2013
Art des SpielsGeschicklichkeit
SpielgerätApps iPad/iPhone
Alterseinschätzung vom Internet-ABC7-11 Jahre
Preis in Euro0,89
Verlag / BildrechteDisney
Internet-ABC-Altersempfehlung8
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
0Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 14.03.2017]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben