Die Geschichten um den Elfen Jak und seinen Frettchen-Freund Daxter sind auch in der mobilen Version charmant und witzig. Die drei farbenfrohen Abenteuer von Jak & Daxter gehörten zu den Highlights für die PlayStation 2 ...

Während der erste Teil linear aufgebaut ist, bieten die Nachfolger offene und actionreiche Welten. Die Vita-Version liefert zwar 30 Bilder pro Sekunde, trotzdem muss man Abstriche bei Grafik und Spielfluss hinnehmen. Und auch die Anpassung der Controller-Steuerung geriet leider etwas unsauber. In einer hektischen Auseinandersetzung mit den Gegnern kommt der Spieler schon mal an die Unterseite des Gerätes - und betrachtet das Geschehen plötzlich (ungewollt) aus der Ego-Perspektive.

Wer sich daran gewöhnt, erhält gut 100 Stunden Spielspaß! Und auch PS2-Nostalgiker sollten durchaus einen Blick riskieren ...

TitelThe Jak and Daxter Trilogy
Erscheinungsjahr2013
Art des SpielsJump 'n' Run (Springen und Rennen)
SpielgerätPlayStation Vita
Preis in Euro28,00
Verlag / BildrechteSony
Freigabe (USK)ab 6 Jahre
Internet-ABC-Altersempfehlung8
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
0Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 14.03.2017]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben