"The Wind Wakers" gab es bereits vor einigen Jahren für den Gamecube. Jetzt liegt das Spiel aus dem "Zelda"-Universum auch in einer überarbeiteten Fassung für die neue Nintendo-Konsole vor.

In der Rolle eines kleinen Jungen macht sich der Spieler auf, die Entführer seiner Schwester zu jagen und sie zu befreien. Dabei hilft ihm ein Piratenkapitän, der ihn auf seinem Schiff mitnimmt und ihn zu den Inseln der Spielwelt führt, die es zu erkunden gilt. Zuvor muss er allerdings noch ein Zauberschwert und die Teile eines magischen Artefaktes finden, denn nur damit kann er den Entführern das Handwerk legen.

Auf einigen Inseln gilt es, Rätsel oder Geschicklichkeitsaufgaben zu lösen. Auf anderen Inseln geht es darum, verschiedene Gegner zu bekämpfen - wobei zum Schluss immer ein besonders starker "Boss-Gegner" wartet. Für die Kämpfe hat der kleine Held entsprechende Nah- und Fernkampfwaffen wie Schwert oder Bogen; zusätzlich stehen ihm kleine Bomben und Zaubertränke zur Verfügung, die er bei Bedarf einsetzen kann. Die Gegner sind Rieseninsekten und Fantasy-Tiere, die nicht ausschließlich bekämpft, sondern auch umgangen werden können. Bis auf einige düstere und eher bedrohliche Spielabschnitte ist die Spielwelt bunt und freundlich gestaltet.

"The Wind Wakers HD" ist ein in technischer Hinsicht hervorragendes und gelungenes Action-Abenteuer rund um den jungen Helden Link. Die "Legend Of Zelda"-Serie garantiert seit vielen Jahren Spielspaß und auch dieses neue Kapitel ist da keine Ausnahme.

TitelThe Legend of Zelda: The Wind Waker HD
Erscheinungsjahr2013
Art des SpielsAction & Abenteuer
SpielgerätWii U
Preis in Euro44,99
Verlag / BildrechteNintendo
Freigabe (USK)ab 6 Jahre
Internet-ABC-Altersempfehlung6
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
4Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 04.03.2020]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben