Spiel des Monats 02.2015

Die Spielentwickler von Daedalic sind bekannt für gute Computerspiele mit Witz und Charme. Viele ihrer Spiele sind mit dem deutschen Computerspielpreis ausgezeichnet worden.

Deponia - das ist die Geschichte des etwas trotteligen, aber sympathischen Pechvogels Rufus, der auf einem Schrottplaneten lebt. Er wünscht sich nichts mehr als wegzukommen von dem ganzen Müll auf Deponia - hin zu einem Raumschiff namens Elysium, auf dem die "oberen Zehntausend" und obendrein noch seine angebetete Elysianerin Goal lebt. Natürlich klappt nichts, wie es soll, und Rufus stolpert von einem Abenteuer zum anderen.

Drei Teile sind mittlerweile erschienen: "Deponia", "Chaos of Deponia" und "Goodbye Deponia". Diese Spiele werden nunmehr in etwas überarbeiteter Fassung zusammen verkauft: ein rundum gelungenes klassisches Point-and-Klick–Abenteuer mit viel Witz, Ironie und schwarzem Humor zum Kampfpreis.

Im ersten Teil ("Deponia") versucht Rufus, mit Hilfe einer selbst konstruierten Rakete nach Elysum zu gelangen. Er hält sich für einen genialen Bastler, aber tatsächlich ist er immer dann besonders gut, wenn es darum geht, Chaos anzurichten. Denn als er sich auf ein Raumschiff der Elysianer schießt, stürzt Goal - eine rätselhafte Schönheit aus Elysium - auf Deponia ab und fällt ins Koma. Rufus will Goal natürlich wieder erwecken, da er die Chance wittert, durch sie nach Elysium zu gelangen.

Im zweiten Teil ("Chaos auf Deponia") soll der Schrottplanet von den Elysianern vernichtet werden. Nur Goal kann dies verhindern. Und so versucht Rufus, sie für die Rettung des Schrottplaneten zu gewinnen - und natürlich auch für sich.

Der dritte Teil ("Goodbye Deponia") bietet noch einmal etwas ganz Besonderes: Um mit Goal den Weg nach Elysium zu finden und Deponia vor der Vernichtung zu bewahren, lässt sich Rufus einfach klonen. Fortan laufen nun drei Rufus-Typen durchs Spiel, was natürlich auch dreimal so viel Chaos verursacht.

Absolut empfehlenswert.

Informationen zum Spiel
TitelDeponia: The Complete Journey
Erscheinungsjahr2014
Art des SpielsAction & Abenteuer
SpielgerätWindows
Preis in Euro29,99
Verlag / BildrechteDaedalic Entertainment
Freigabe (USK)ab 6 Jahre
Redaktionelle Bewertung des Internet-ABC
Altersempfehlung8
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben

Zusammen Spaß haben – gemeinsam lernen!

Gemeinsam spielen

Nehmen Sie sich die Zeit und spielen Sie einfach mal mit! Zusammen spielen macht Spaß und gibt Aufschluss darüber, was ihrem Kind gefällt und Freude macht. Wer mitmacht, der bekommt auch mit, worum es in einem Spiel geht – und ob das Spiel altersgerecht ist. Achten Sie auf Ihr Kind: Wirkt es angespannt, fasziniert, überfordert oder gelangweilt? Sie erfahren an seinen Reaktionen beim Spielen, was es an einem Spiel besonders schätzt und fasziniert – oder aber ablehnt.

Lernmodul "Online-Spiele - sicher spielen im Internet"

Tauchen Sie im Lernmodul gemeinsam in die Welt der Spiele ein. Auch problematische Aspekte, wie In-App-Käufe oder Spielestress, kommen zur Sprache – hilfreich, um den Nachwuchs aufzuklären und zur Vorsicht aufzufordern und Gefahren zu umschiffen. Eichhörnchen Flizzy assistiert.

Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben

Zusammen Spaß haben – gemeinsam lernen!

Gemeinsam spielen

Nehmen Sie sich die Zeit und spielen Sie einfach mal mit! Zusammen spielen macht Spaß und gibt Aufschluss darüber, was ihrem Kind gefällt und Freude macht. Wer mitmacht, der bekommt auch mit, worum es in einem Spiel geht – und ob das Spiel altersgerecht ist. Achten Sie auf Ihr Kind: Wirkt es angespannt, fasziniert, überfordert oder gelangweilt? Sie erfahren an seinen Reaktionen beim Spielen, was es an einem Spiel besonders schätzt und fasziniert – oder aber ablehnt.

Lernmodul "Online-Spiele - sicher spielen im Internet"

Tauchen Sie im Lernmodul gemeinsam in die Welt der Spiele ein. Auch problematische Aspekte, wie In-App-Käufe oder Spielestress, kommen zur Sprache – hilfreich, um den Nachwuchs aufzuklären und zur Vorsicht aufzufordern und Gefahren zu umschiffen. Eichhörnchen Flizzy assistiert.