"Skylanders Trap Team" ist der neueste Ableger eines überaus erfolgreichen Spiels, das mit einer innovativen Spielmöglichkeit aufwartet: "Skylanders" sind nämlich richtige Spielfiguren zum Anfassen, welche aber auf eine bunt leuchtende Plattform gestellt werden. Diese Figur wird dann im Spiel zum Helden und wird durch verschiedene Abenteuer gesteuert.

Die Geschichte dazu ist schnell erzählt: Der Bösewicht Kaos plant wieder einmal, die Skylands zu unterwerfen und befreit dazu die Gefangenen aus dem Wolkenknacker-Knast. Um die üblen Burschen wieder einzufangen, muss der Spieler so genannte "Trap Master" einsetzten. Das sind neue Spielfiguren, die mit schweren Waffen ausgerüstet und mithilfe eines Kristalls in der Lage sind, zuvor besiegte Schurken wieder einzusperren. Die so gefangenen Ausbrecher kann der Spieler fortan nutzen, um mit weiteren entflohenen Häftlingen fertig zu werden.

Für die "Skylander"-Spiele wurden insgesamt rund 50 Figuren erschaffen, darunter auch besagte Trap Master. Zwar wurde das maximale Level nicht angehoben, dafür lassen sich aber alle bisherigen Figuren übernehmen. Außerdem bietet "Skylanders Trap Team" weitere kleine Überraschungen, die das Spiel von den Vorgängern unterscheidet und damit zur gelungenen Fortsetzung einer sehr erfolgreichen Reihe macht ...

TitelSkylanders Trap Team
Erscheinungsjahr2014
Art des SpielsAction & Abenteuer
SpielgerätPlayStation 4
Preis in Euro53,00
Verlag / BildrechteActivision Blizzard
Freigabe (USK)ab 6 Jahre
Internet-ABC-Altersempfehlung8
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
1Bewertung
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 14.03.2017]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben