Das Spiel beginnt mit einer Übersichtsseite mit Heidi, Peter, dem Großvater, Bernhardiner Josef und einer Ziege. Hinter den Figuren verstecken sich kleine Minispiele.

So sollen zum Beispiel mit dem Großvater Gegenstände gefunden werden, die den Bau eines Schaukelstuhls ermöglichen. Oder die Spieler zeichnen in der Rolle des Hundes auf einem labyrinthartigen Weg eine Spur zu einem im Weg stehenden Busch. Sofort tapert Josef los, schnüffelt am Busch und - puff! - löst der sich in Luft auf.

In einer anderen Herausforderung müssen die Ziegen gefüttert werden. In jedem Spiel können bis zu drei Enziane gewonnen werden. Wenn sich die Tageszeit verändert, kommen neue Spiele hinzu.

Alles in allem ist die App zwar mit Professionalität umgesetzt worden, doch die Spielideen wiederholen sich in Varianten und kleine Fehler verhageln den Spaß.

Informationen zum Spiel
TitelHeidi: Abenteuer in den Bergen
Erscheinungsjahr2015
Art des SpielsSonstiges
SpielgerätApps für Tablets / Smartphones (Android), Apps für iPad / iPhone (iOS)
Preis in Euro0,99
Verlag / BildrechteStudio 100
Redaktionelle Bewertung des Internet-ABC
Altersempfehlung6
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben

Zusammen Spaß haben – gemeinsam lernen!

Gemeinsam spielen

Nehmen Sie sich die Zeit und spielen Sie einfach mal mit! Zusammen spielen macht Spaß und gibt Aufschluss darüber, was ihrem Kind gefällt und Freude macht. Wer mitmacht, der bekommt auch mit, worum es in einem Spiel geht – und ob das Spiel altersgerecht ist. Achten Sie auf Ihr Kind: Wirkt es angespannt, fasziniert, überfordert oder gelangweilt? Sie erfahren an seinen Reaktionen beim Spielen, was es an einem Spiel besonders schätzt und fasziniert – oder aber ablehnt.

Lernmodul "Online-Spiele - sicher spielen im Internet"

Tauchen Sie im Lernmodul gemeinsam in die Welt der Spiele ein. Auch problematische Aspekte, wie In-App-Käufe oder Spielestress, kommen zur Sprache – hilfreich, um den Nachwuchs aufzuklären und zur Vorsicht aufzufordern und Gefahren zu umschiffen. Eichhörnchen Flizzy assistiert.

Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben

Zusammen Spaß haben – gemeinsam lernen!

Gemeinsam spielen

Nehmen Sie sich die Zeit und spielen Sie einfach mal mit! Zusammen spielen macht Spaß und gibt Aufschluss darüber, was ihrem Kind gefällt und Freude macht. Wer mitmacht, der bekommt auch mit, worum es in einem Spiel geht – und ob das Spiel altersgerecht ist. Achten Sie auf Ihr Kind: Wirkt es angespannt, fasziniert, überfordert oder gelangweilt? Sie erfahren an seinen Reaktionen beim Spielen, was es an einem Spiel besonders schätzt und fasziniert – oder aber ablehnt.

Lernmodul "Online-Spiele - sicher spielen im Internet"

Tauchen Sie im Lernmodul gemeinsam in die Welt der Spiele ein. Auch problematische Aspekte, wie In-App-Käufe oder Spielestress, kommen zur Sprache – hilfreich, um den Nachwuchs aufzuklären und zur Vorsicht aufzufordern und Gefahren zu umschiffen. Eichhörnchen Flizzy assistiert.