Was macht ein gutes Spiel aus? Bei Spielen, die in einem Geschäft oder über den Versandhandel im Internet zu kaufen sind, kann Eltern ein einfacher Blick auf die Verpackung mit ihren Bildern und Texten sowie den Altersangaben von USK und PEGI erste Hinweise liefern, ob ein Spiel der Tochter oder dem Sohn gefallen könnte. Über die Qualität erfahren sie hier eher weniger. 

Das Internet-ABC bietet Eltern mit den Spieletipps sowohl eine Inhaltszusammenfassung als auch eine Qualitätsprüfung und technische Eckdaten. Dafür wurden den Tipps folgende Kriterien zugrunde gelegt:

Eckdaten

  • Aktualität
  • Art des Spiels
  • mögliche Spielemodi
  • Angabe der erforderlichen Endgeräte
  • Preis

Alterseinschätzung

  • Empfehlung Internet-ABC
  • Empfehlung USK

Inhaltliche Beurteilung

  • Spielspaß 
  • Lernwert
  • Motivation
  • Bedienung
  • Technische Qualität

Pädagogische Hinweise zu Datenschutz, Werbung und In-App-Käufen

  • Ist Online-Kommunikation (z.B. Game Chats) möglich?
  • Ist eine Registrierung erforderlich?
  • Ist eine Internetverbindung zwingend erforderlich?
  • Gibt es aggressive Werbung?
    Werden ungefragt Push-Benachrichtigungen versendet?
  • Gibt es versteckte In-App-Käufe?
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben

Zusammen Spaß haben – gemeinsam lernen!

Gemeinsam spielen

Nehmen Sie sich die Zeit und spielen Sie einfach mal mit! Zusammen spielen macht Spaß und gibt Aufschluss darüber, was ihrem Kind gefällt und Freude macht. Wer mitmacht, der bekommt auch mit, worum es in einem Spiel geht – und ob das Spiel altersgerecht ist. Achten Sie auf Ihr Kind: Wirkt es angespannt, fasziniert, überfordert oder gelangweilt? Sie erfahren an seinen Reaktionen beim Spielen, was es an einem Spiel besonders schätzt und fasziniert – oder aber ablehnt.

Lernmodul "Online-Spiele - sicher spielen im Internet"

Tauchen Sie im Lernmodul gemeinsam in die Welt der Spiele ein. Auch problematische Aspekte, wie In-App-Käufe oder Spielestress, kommen zur Sprache – hilfreich, um den Nachwuchs aufzuklären und zur Vorsicht aufzufordern und Gefahren zu umschiffen. Eichhörnchen Flizzy assistiert.

Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben

Zusammen Spaß haben – gemeinsam lernen!

Gemeinsam spielen

Nehmen Sie sich die Zeit und spielen Sie einfach mal mit! Zusammen spielen macht Spaß und gibt Aufschluss darüber, was ihrem Kind gefällt und Freude macht. Wer mitmacht, der bekommt auch mit, worum es in einem Spiel geht – und ob das Spiel altersgerecht ist. Achten Sie auf Ihr Kind: Wirkt es angespannt, fasziniert, überfordert oder gelangweilt? Sie erfahren an seinen Reaktionen beim Spielen, was es an einem Spiel besonders schätzt und fasziniert – oder aber ablehnt.

Lernmodul "Online-Spiele - sicher spielen im Internet"

Tauchen Sie im Lernmodul gemeinsam in die Welt der Spiele ein. Auch problematische Aspekte, wie In-App-Käufe oder Spielestress, kommen zur Sprache – hilfreich, um den Nachwuchs aufzuklären und zur Vorsicht aufzufordern und Gefahren zu umschiffen. Eichhörnchen Flizzy assistiert.