ANTON gehört in die Kategorie "Schnörkellose Lernsoftware". Sie hat dabei eine außerordentlich bemerkenswerte Alters-Bandbreite. ANTON richtet sich an Schüler von der 1. bis zur 10. Klasse und ist EU-gefördert. Aber auch inhaltlich ist das Lernangebot kaum zu toppen, selbst wenn Fremdsprachen fehlen.

Die Fächer sind bisher Mathematik, Deutsch, Biologie, Musik (mit Klangbeispielen) und Deutsch als Fremdsprache. Deutsch beginnt zum Beispiel mit Nomen, Einzahl und Mehrzahl, Verben beugen bis epische Texte untersuchen oder Argumentation und Diskussion. In Mathe starten die Schüler mit Zahlen bis 10, trainieren Kopfrechnen oder üben das vertikale Verschieben einer Funktion. Zahlreiche Sachaufgaben ergänzen das Angebot. Alle Möglichkeiten aufzuzählen, würde hier den Rahmen sprengen. Wer genügend übt, bekommt Zugriff auf eine stetig anwachsende Anzahl Spiele.

ANTON genießt auch unter Lehrkräften große Anerkennung. Kein Wunder, die App ist kostenlos und werbefrei. Darüber hinaus können Pädagogen recht unkompliziert die Schüler einer Klasse anmelden und die Lernfortschritte verfolgen.

Fazit: Pragmatisch und sehr nützlich.

Bilder aus der App

  • Szene aus der App; Bild: solocode
  • Szene aus der App; Bild: solocode
  • Szene aus der App; Bild: solocode
TitelANTON
SystemApps für Android, Apps iPad/iPhone
AltersgruppeGrundschule, 5. - 10. Klasse
FachBiologie, Deutsch, Mathematik, Musik
getestet aufiPad Pro
Preis in Eurogratis mit InApp-Käufen
Verlag / Bildrechtesolocode
Freigabe (USK)ohne Altersbeschränkung
Internet-ABC-Altersempfehlung6
Motivation
Lernwert
Bedienung
Gesamtbewertung
8Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 12.09.2020]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben