Democratia ist eine Insel. Dort gründen die Spieler ihre eigene Zivilisation. Im gleichnamigen Simulationsspiel sollen die Mitspieler den Bürgeralltag verändern, verbessern und weiterentwickeln. Als sogenannter Häuptling gilt es, die Inverstoren, Umweltschützer und Händler und Konservative dazu zu bringen, sich auf gemeinsame Entscheidungen zu einigen. Das ist aber oft alles andere als einfach.

Alle paar "Jahre" finden Wahlen statt. Dabei kann der Spieler als Häuptling seine Vorlieben zu den jeweiligen Themen abgegeben. Gemeinsam mit dem Volk wird dann entschieden, ob zum Beispiel Tiere dieselben Rechte wie Menschen bekommen sollen, ob Fleisch und Alkohol abgeschafft wird oder welche Religionen im Volk vertreten sein dürfen.

Gemeinsam müssen alle fünf Spieler für ein ausgewogenes Leben auf der Insel sorgen. Parallel können jedoch auch unvorhersehbare Umwelteinflüsse "Democratia" in Gefahr bringen.

Fazit: Ein Spiel aus der Schweiz, mit Demokratie als Bildung. (Die Mitspieler sollten mit demselben WLAN verbunden sein.)

Nominiert für den Deutschen Kindersoftwarepreis TOMMI 2020.

Szene aus der App

  • Szene aus der App; Bild: Blindflug Studios
  • Szene aus der App; Bild: Blindflug Studios
TitelDemocratia – The Isle of Five
Erscheinungsjahr2020
SystemApps iPad/iPhone
Altersgruppe5. - 10. Klasse
FachPolitik
getestet aufiPad Pro
Preis in Eurokostenlos
Verlag / BildrechteBlindflug Studios
Internet-ABC-Altersempfehlung10
Motivation
Lernwert
Bedienung
Gesamtbewertung
0Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 07.10.2020]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben