Das menschliche Auge ist toll: Es sieht fast alles und das sekundenschnell. Nur wenn es um detaillierte Betrachtung geht, brauchen wir eine Lupe, ein Fernglas oder ein Mikroskop. Noch besser, wenn es mit dem Smartphone verbunden wird.

"ZeScope Wireless" ist ein taschenlampengroßes Mikroskop an, das per WiFi mit Smartphones und Tablets Verbindung aufnimmt. Aufgeladen wird es mit einem USB-Anschluss am Rechner oder mit Netzteil. Zuvor muss die App "Max-See" geladen werden, danach ist alles ganz einfach. Mikroskop einschalten und nah an das Objekt gehen. Mit einem Drehrad ist eine bis 1000-fache Vergrößerung möglich.

Jetzt kann sich das Produkt natürlich nicht mit einem hochwertigen Mikroskop vergleichen lassen, aber für Kinder bringt das stabile Gerät durchaus reiche Erkenntnisgewinne, wenn es auf ein Insekt, ein Blatt oder einen Fleck gehalten wird. Auf dem Bildschirm von Smartphone und Tablet sind dann faszinierende Aufnahmen zu sehen. Die können direkt am ZeScope mit einem Knopfdruck fotografiert werden, aber auch Filmen ist möglich.

Fazit: Praktisch, vielseitig einsetzbar, selbsterklärend und leicht zu bedienen.

Bilder von der App

  • Szene aus der App; Bild: ZeMove
  • Szene aus der App; Bild: ZeMove
TitelZeScope Wireless
Erscheinungsjahr2020
SystemApps für Android, Apps iPad/iPhone
AltersgruppeGrundschule, 5. - 10. Klasse
FachBiologie, Physik
getestet aufiPhone 11/iPad pro
Preis in Euroca. 30 Euro
Verlag / BildrechteZeMove
Internet-ABC-Altersempfehlung8
Motivation
Lernwert
Bedienung
Gesamtbewertung
2Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 14.08.2020]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben