Juchhu, endlich Ferien! Und los geht es in ein anderes Land. Dumm nur, dass die Menschen dort meist eine Sprache sprechen, die die jungen Touristinnen und Touristen oft nicht verstehen. Ein Eis bestellen, nach dem Weg fragen oder etwas zu trinken kaufen: Es wäre allemal schön, wenn man wenigstens die einfachsten Begriffe und Redewendungen parat hätte. Und genau darum geht es in der Reihe "Unterwegs in ..."

Zum Buch gesellt sich hier der TING – ein digitaler Lesestift, mit dem die Kinder auch ganz bequem im Auto, im Zug oder im Flugzeug die Texte erkunden und hörbar machen können. Zu den ersten Wörtern, Sätzen und Redewendungen gesellen sich Rätsel und kleine Aufgaben. Auch die Landeskunde kommt nicht zu kurz. Und mit der beiliegenden CD kann sich – zum Beispiel während der Autofahrt – sogar die gesamte Familie in der Urlaubssprache üben.

Eine pfiffige Idee, gelungen und ansprechend umgesetzt. Bislang sind die Titel für die Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch und Türkisch erschienen.

Informationen zum Spiel
TitelLextra Junior: Unterwegs in Spanien
Erscheinungsjahr2012
AltersgruppeGrundschule
FachSpanisch
Preis in Euro13,00
Verlag / BildrechteCornelsen
ISBN978-3-589-01877-2
Redaktionelle Bewertung des Internet-ABC
Motivation
Lernwert
Bedienung
Gesamtbewertung
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben

Zusammen Spaß haben – gemeinsam lernen!

Gemeinsam spielen

Nehmen Sie sich die Zeit und spielen Sie einfach mal mit! Zusammen spielen macht Spaß und gibt Aufschluss darüber, was ihrem Kind gefällt und Freude macht. Wer mitmacht, der bekommt auch mit, worum es in einem Spiel geht – und ob das Spiel altersgerecht ist. Achten Sie auf Ihr Kind: Wirkt es angespannt, fasziniert, überfordert oder gelangweilt? Sie erfahren an seinen Reaktionen beim Spielen, was es an einem Spiel besonders schätzt und fasziniert – oder aber ablehnt.

Lernmodul "Online-Spiele - sicher spielen im Internet"

Tauchen Sie im Lernmodul gemeinsam in die Welt der Spiele ein. Auch problematische Aspekte, wie In-App-Käufe oder Spielestress, kommen zur Sprache – hilfreich, um den Nachwuchs aufzuklären und zur Vorsicht aufzufordern und Gefahren zu umschiffen. Eichhörnchen Flizzy assistiert.

Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben

Zusammen Spaß haben – gemeinsam lernen!

Gemeinsam spielen

Nehmen Sie sich die Zeit und spielen Sie einfach mal mit! Zusammen spielen macht Spaß und gibt Aufschluss darüber, was ihrem Kind gefällt und Freude macht. Wer mitmacht, der bekommt auch mit, worum es in einem Spiel geht – und ob das Spiel altersgerecht ist. Achten Sie auf Ihr Kind: Wirkt es angespannt, fasziniert, überfordert oder gelangweilt? Sie erfahren an seinen Reaktionen beim Spielen, was es an einem Spiel besonders schätzt und fasziniert – oder aber ablehnt.

Lernmodul "Online-Spiele - sicher spielen im Internet"

Tauchen Sie im Lernmodul gemeinsam in die Welt der Spiele ein. Auch problematische Aspekte, wie In-App-Käufe oder Spielestress, kommen zur Sprache – hilfreich, um den Nachwuchs aufzuklären und zur Vorsicht aufzufordern und Gefahren zu umschiffen. Eichhörnchen Flizzy assistiert.