Nach dem zweiten Schuljahr können die meisten Kinder lesen. Jetzt geht es darum, selbstständig das Lesen zu trainieren, um zu einem geübten Leser oder einer geübten Leserin zu werden. Möglich macht dies die gelungene Kombination aus Lernheft und Hörstift. Zum Buch gesellt sich nämlich hier der TING: ein digitaler Lesestift, mit dem die Kinder ganz bequem die Texte und Aufgaben erkunden und hörbar machen können. 

Nach und nach vollzieht sich jetzt der Übergang vom "Lesenlernen" zum "Lesen, um zu lernen".  Und das können die Kinder in diesem Lesetrainings-Heft wunderbar üben, weil sie zwischen ganz verschiedenen Textsorten wählen können. Es gibt Sachtexte, Märchen, Erzähltexte, Gebrauchstexte, Texte zum Knobeln, Gedichte und lustige Texte.

Klara und Alex begleiten die Kinder durch das gesamte Angebot, bei dem es zunächst um einfache Lückenfüller, Suchspiele und Zuordnungen geht. Entscheidend sind die richtigen Antworten zum Textverständnis, dafür gibt es jeweils einen Stern. Alle Sterne werden auf das Klappenbild geklebt, bis der Ozean leuchtet.

Eine gelungene Mischung aus motivierenden Texten und Aufgaben, die die Kinder dank des digitalen Stifts selbstständig erkunden und bearbeiten können.

*Achtung:* Der TING-Stift muss getrennt erworben oder kann als TING-Starter-Set mit drei Lernheften für 29 Euro gekauft werden.

TitelDeutsch-Stars 3/4 - Lesetraining für Meeresfans
Erscheinungsjahr2013
AltersgruppeGrundschule
FachDeutsch
Preis in Euro7,25
Verlag / BildrechteOldenbourg
Motivation
Lernwert
Bedienung
Gesamtbewertung
0Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 26.07.2017]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben