Zum Schreiben- und Lesenlernen wird häufig die sogenannte Anlauttabelle eingesetzt. Hier werden Buchstaben und Laute zugeordnet. Dies geht recht einfach, denn die Tabelle enthält für jeden Laut der deutschen Sprache Bilder von Dingen, die mit diesem Laut beginnen. Für das N zum Beispiel steht die Nase, für das W die Wolke oder für das M die Maus.

Genauso funktioniert auch die Schreibtabellen-App, bloß, dass hier die Laute zusätzlich vertont sind. Mit den illustrierten Buchstabentasten können die Kinder eigene Wörter oder ganz Texte tippen, sie in einer Datei speichern, ausdrucken oder auch auf Knopfdruck vorlesen lassen. Fehler können jederzeit mit dem Radiergummi korrigiert werden.

Eine praktische kleine App, die Leseanfänger bei ihren ersten Schreibversuchen unterstützt.

TitelZebra Schreibtabellen App
Erscheinungsjahr2014
SystemApps für Android, Apps iPad/iPhone
AltersgruppeVorschule, Grundschule
FachDeutsch
Preis in Euro0,00
Verlag / BildrechteKlett
Motivation
Lernwert
Bedienung
Gesamtbewertung