War der Vorgänger schon ein sehr gutes Sportspiel, so hat Electronic Arts bei "PGA Tour 11" noch mal nachgelegt und liefert hier eine fast realistische Golfsimulation. Im neuen Spielmodus "Tour Pro" werden nicht nur die Schlaggeschwindigkeit, sondern auch die Drehung des Körpers sowie die Balllage abgefragt und berechnet.

Hieraus resultiert eine erstaunliche Realitätsnähe, die Anfänger natürlich überfordern dürfte. Allerdings lassen sich die anspruchsvolleren Features auch abschalten, so dass auch Golf-Einsteiger Erfolgserlebnisse haben. Weiterhin positiv ist, dass hier zum ersten Mal die Möglichkeit geboten wird, den Ryder Cup nachzuspielen - selbstverständlich auf allen 28 zur Verfügung stehenden Plätzen (darunter auch dem Austragungsort des Ryder Cup 2010!). Ebenfalls positiv hervorzuheben sind die Mehrspielermöglichkeit daheim oder auch im Onlinemodus. Und wer vom realen Golfspiel mal abschalten möchte, kann dies in zahlreichen Minispielen oder aber auf vier neuen, etwas verrückten Minigolfplätzen tun.

Fazit: "Tiger Woods PGA Tour 11" ist eine prima Golfsimulation, die sowohl dem Einsteiger als auch dem erfahrenen Golfer jede Menge Spielspaß bietet.

TitelTiger Woods PGA Tour 11
Erscheinungsjahr2010
Art des SpielsSport
SpielgerätWii
Preis in Euro43,99
Verlag / BildrechteEA Sports
Freigabe (USK)ohne Altersbeschränkung
Internet-ABC-Altersempfehlung6
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
0Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 14.03.2017]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben