"Botanicula" ist eines der verrücktesten Spiele der letzten Zeit. Das tschechische Entwicklerstudio Amanita Design zeigt sich in der munteren und verspielt-düsteren Tradition des tschechischen Trickfilms. Absurd anmutende Helden wie zum Beispiel ein Pilz oder ein dürres Ästchen irren in einer detailreichen Baumwelt herum, um den fiesen, pelzigen Kugelspinnen zu entrinnen. Dabei sammeln die Spieler versteckte oder an einem ungünstigen Ort platzierte Schlüssel ein, aber auch jede Menge Sammelkarten eines nie zuvor gesehenen Bestiariums.

Mädchen und Jungs müssen viele Rätsel lösen, die jedoch nicht formuliert werden. Vielmehr kommen sie auf kurz oder lang selbst drauf, wie und womit es weitergehen könnte. Neben dem Denken halten die Spieler auch immer wieder inne, um sich diese wunderbare Welt und ihr kongenial umgesetzte Atmosphäre zu genießen.

Ein Soundtrack liegt einer limitierten Erstauflage vor. Sensationell, anders, gut.

TitelBotanicula
Erscheinungsjahr2012
Art des SpielsAction & Abenteuer
SpielgerätPC
Preis in Euro20,00
Verlag / BildrechteDaedalic
Freigabe (USK)ab 6 Jahre
Internet-ABC-Altersempfehlung8
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
0Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 14.03.2017]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben