Spiel des Monats 10.2012

Märchen sind von gestern? Keineswegs. Noch immer gehören Sie zum Vorlesepool in Familie, Kindergarten und Grundschule. Jetzt haben sie es sogar aufs iPad geschafft. Und das mit Bravour.

Mit Froschkönig, Dornröschen und Rotkäppchen und all ihren vielen mitgebrachten Spielen und Überraschungen werden junge (und alte) Märchenfans dieses Genre ganz neu entdecken.

Ein multimediales E-Book in Schwarz-weiß? Nur auf den ersten Blick. Denn die leichten Federzeichnungen bekommen erst nach dem Aufblättern der Seiten ihre Farben.

So ist das E-Book von Anfang an in "Bewegung" und zieht die Leserinnen und Leser beinahe unmerklich in die Geschichte.

Seite für Seite erschließen sich die Texte. Sie können entweder selbst gelesen werden oder ein Sprecher liest sie vor. Sanfte musikalische Begleitung sorgt für eine angenehme Atmosphäre und die passenden Geräusche untermalen zusätzlich die einzelnen Szenen.

Das Besondere dieses interaktiven E-Books: Auf jeder Seite warten Überraschungen. Etwa, wenn Figuren oder Gegenstände mit einem Schieber und einer Drehscheibe "zum Leben" erweckt werden oder bei der Suche nach der kleinen Maus.

Wird die nämlich entdeckt, dann bedankt sie sich mit einem Geschenk: mit Rezepten, mit weiteren Informationen, mit Spielen oder mit Bastelanleitungen - abgestimmt auf den Inhalt des jeweiligen Kapitels.

Da müssen zum Beispiel in einem Wimmelwaldbild alle Waldtiere gefunden werden oder die Frösche sammeln mit einem schnellen Fingerwisch möglichst viele Kronen. Rotkäppchen schließlich findet nur den Weg zu Großmutters Haus, wenn das iPad so hin- und hergekippt wird, dass die Protagonistin auch auf ihrem Weg bleibt.

Außerdem führt die kleine Maus zu vielen Sachinformationen neben dem eigentlichen Handlungsstrang. Diese können optional (vor-)gelesen werden und kommen ganz ohne den pädagogischen Zeigefinger daher.

So etwa können die Kinder im Froschkönigmärchen etwas über den Wasserkreislauf erfahren. Oder sie lernen, wie schnell ein Frosch sein kann.

Bei Dornröschen können sie die Entwicklung eines Kindes im Bauch der Mutter Bild für Bild nachverfolgen. In diesem Märchen wird auch verraten, wie eigentlich eine Spindel funktioniert. Und bei Rotkäppchen warten unter anderem ein leckeres Apfelkuchenrezept und Informationen über die verschiedenen Waldblumen wie Waldmeister, Huflattich oder Veilchen auf die wissbegierigen Leser.

Die Geschichten werden erwartungsgemäß nicht neu erzählt, dafür sind sie aber ausgesprochen originell aufbereitet. Die dezent platzierten Minispiele laden mit ihrem hohen Wiederspielwert zur Highscore-Jagd ein und nutzen die Funktionen des Apple-Geräts geschickt aus. Kurzum: Märchen - ganz neu erlebt.

TitelGrimms Märchen
Erscheinungsjahr2012
Art des SpielsLernspiel
SpielgerätApps iPad/iPhone
Preis in Euro8,00
Verlag / BildrechteS. Fischer Verlag
Freigabe (USK)ohne Altersbeschränkung
Internet-ABC-Altersempfehlung5
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
0Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 14.03.2017]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben