"Harveys Neue Augen" ist der Nachfolger des Überraschungshits "Edna bricht aus" und siedelt sich am gleichen Ort an wie das Vorgängerspiel. Protagonistin ist diesmal aber nicht Edna (die aber zahlreiche Auftritte im Spiel hat), sondern Klosterschülerin Lilli.

Auf den ersten Blick ist Lilli ein normales Mädchen, das an einer Klosterschule ein eher tristes Leben führt: Ständig wird sie von der Oberin bestraft, obwohl sie bemüht ist, die ihr gestellten Aufgaben zu erfüllen. Auch ihre Mitschüler mögen sie nicht, da sie sie für eine Streberin halten. Ihr einziger Lichtblick ist ihre Freundin Edna (Heldin des oben genannten Vorgängerspiels), die nach ihrem Ausbruch in Lillis Klosterschule untergekommen ist.

Das Spiel bietet nicht nur ein herausragendes, spannendes - und dabei kindgerechtes! - Abenteuer, das ihre Kreativität fordert und fördert, sondern es hat wie der Vorgänger mit bissigem schwarzen Humor und skurrilen Charakteren auch seinen Reiz für Erwachsene. Ideal also, wenn Eltern und Kinder gemeinsam tüfteln!

* Ausgezeichnet mit dem deutschen Computerspielpreis 2012 für das beste Jugendspiel! *

Informationen zum Spiel
TitelHarveys neue Augen
Erscheinungsjahr2012
Art des SpielsAction & Abenteuer
SpielgerätWindows
Preis in Euro35,00
Verlag / Bildrechterondomedia
Freigabe (USK)ab 12 Jahre
Redaktionelle Bewertung des Internet-ABC
Altersempfehlung12
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben

Zusammen Spaß haben – gemeinsam lernen!

Gemeinsam spielen

Nehmen Sie sich die Zeit und spielen Sie einfach mal mit! Zusammen spielen macht Spaß und gibt Aufschluss darüber, was ihrem Kind gefällt und Freude macht. Wer mitmacht, der bekommt auch mit, worum es in einem Spiel geht – und ob das Spiel altersgerecht ist. Achten Sie auf Ihr Kind: Wirkt es angespannt, fasziniert, überfordert oder gelangweilt? Sie erfahren an seinen Reaktionen beim Spielen, was es an einem Spiel besonders schätzt und fasziniert – oder aber ablehnt.

Lernmodul "Online-Spiele - sicher spielen im Internet"

Tauchen Sie im Lernmodul gemeinsam in die Welt der Spiele ein. Auch problematische Aspekte, wie In-App-Käufe oder Spielestress, kommen zur Sprache – hilfreich, um den Nachwuchs aufzuklären und zur Vorsicht aufzufordern und Gefahren zu umschiffen. Eichhörnchen Flizzy assistiert.

Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben

Zusammen Spaß haben – gemeinsam lernen!

Gemeinsam spielen

Nehmen Sie sich die Zeit und spielen Sie einfach mal mit! Zusammen spielen macht Spaß und gibt Aufschluss darüber, was ihrem Kind gefällt und Freude macht. Wer mitmacht, der bekommt auch mit, worum es in einem Spiel geht – und ob das Spiel altersgerecht ist. Achten Sie auf Ihr Kind: Wirkt es angespannt, fasziniert, überfordert oder gelangweilt? Sie erfahren an seinen Reaktionen beim Spielen, was es an einem Spiel besonders schätzt und fasziniert – oder aber ablehnt.

Lernmodul "Online-Spiele - sicher spielen im Internet"

Tauchen Sie im Lernmodul gemeinsam in die Welt der Spiele ein. Auch problematische Aspekte, wie In-App-Käufe oder Spielestress, kommen zur Sprache – hilfreich, um den Nachwuchs aufzuklären und zur Vorsicht aufzufordern und Gefahren zu umschiffen. Eichhörnchen Flizzy assistiert.