"Grid 2" ist ein klassisches Autorennspiel mit einigen interessanten Spielmöglichkeiten. Im Einzelspielermodus geht es wie bei vielen Arcade-Racern darum, Erfahrungspunkte und Geldpreise zu gewinnen, die in neue Autoteile (Reifen, Motor, Antrieb etc.) investiert werden können, um sich so nach und nach an die Spitze zu kämpfen.

Offline steht ebenfalls ein Zweispielermodus zur Verfügung, bei dem man über einen Splitscreen (der allerdings nicht wirklich gut gelungen ist) mit dem Mitspieler um den Sieg ringt. Gut umgesetzt ist hingegen der Onlinemodus, bei dem in wöchentlichen Rennen gegen automatisch generierte Fahrer angetreten werden muss, der aber auch andere Herausforderungen bietet, so z. B. frei gestaltbare Rennen.

Zusätzlich bietet der Onlinemodus eine eigenständige Karriere an, was für weitere Spielmotivation sorgt. Insgesamt ein gutes Autorennspiel, bei dem der Onlinemodus für die meiste Abwechslung und den größten Spielspaß sorgen dürfte.

TitelGrid 2
Erscheinungsjahr2013
Art des SpielsRennspiele
SpielgerätPlayStation 3
Preis in Euro32,99
Verlag / BildrechteNamco Bandai
Freigabe (USK)ab 6 Jahre
Internet-ABC-Altersempfehlung6
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
0Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 14.03.2017]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben