Eine Sammlung von 80 (!) Minispielen wartet auf bis zu vier Spieler, die mit- oder gegeneinander antreten. Die "Wii Party U" überzeugt dabei vor allem durch ihren Abwechslungsreichtum: so gilt es einmmal, Bälle der eigenen Farbe möglichst schnell ins Tor zu schießen, ein andermal rollt die eigene Figur auf einer Kugel durch ein Labyrinth, um den schnellsten Weg zum Ausgang zu finden, oder die Spieler balancieren mit einem Fahrrad in den Bergen auf einem sehr schmalen Grat. All das sorgt für viel gemeinschaftlichen Spielspaß!

Im Modus "Gamepad"-Party bleibt sogar der Fernseher aus, denn alle Beteiligten sitzen um den kleinen Monitor des Gamepads. Dies erinnert vom Setting her an ein Spielbrett und lädt auch ältere Generationen ein, ein Spielchen zu wagen. Sehr schön!

Dagegen nicht so sehr gelungen ist der "TV-Party"-Modus. Der an ein Brettspiel erinnernde Spielablauf ist recht zäh hin und sorgt für Unterbrechungen im Spielfluss. Der direkte Einstieg über die einzelnen Minispiele zeigt, dass es besser geht. Das ist aber auch scon der einzige Kritikpunkt an dieser durchweg gelungenen Partyspielsammlung! 

TitelWii Party U
Erscheinungsjahr2013
Art des SpielsAction & Abenteuer, Geschicklichkeit, Sonstiges
SpielgerätWii U
Preis in Euro28,00
Verlag / BildrechteNintendo
Freigabe (USK)ohne Altersbeschränkung
Internet-ABC-Altersempfehlung8
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
0Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 14.03.2017]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben