Die Idee, einen schön illustrierten Weltatlas durch Zusatzmaterial zu bereichern, liegt eigentlich nah. Der Carlsen Verlag bringt nun in seiner nagelneuen "Leyo!"-Reihe "Mein Atlas" mit Texten von Volker Präkelt und den wunderbaren Illustrationen von Yayo Kawamura heraus, deren Stil detailliert, kindgerecht und sympathisch ist.

Jetzt nur noch zusätzlich die App herunterladen und schon kann sich jeder pro Doppelseite mit weiteren Elementen beschäftigen. Wer auf das Auge tippt und dann mit dem grünen Ring die Buchseiten absucht, erfährt zum Beispiel einiges über die Serengeti und bedrohte Tierarten. So wird etwa die Zeichnung eines Nashorns gezeigt. Mit dem "Ohr" hören die Kinder Geräusche, Tierlaute und andere Sounds. Mit dem Hand-Symbol spielen sie.

Die Zusatzinformationen sind nicht immer notwendig, kein sonderlicher Zusatzgewinnn und manchmal sogar verquast. Handlich ist nur der Umgang mit dem Smartphone, denn ein Tablet in Kombination mit dem großformatigen Atlas fällt schon umständlicher aus. Richtig ärgerlich ist aber die Ladezeit bei einem iPad2.

Fazit: Nicht ganz ausgereift.

TitelMein Atlas
Erscheinungsjahr2014
Art des SpielsLernspiel
SpielgerätApps Tablets/Smartphones (Android), Apps iPad/iPhone
Preis in Euro25,00
Verlag / BildrechteCarlsen
Internet-ABC-Altersempfehlung5
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
0Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 14.03.2017]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben