In der Neuauflage von "WiiSports" für die WiiU stehen die Disziplinen Bowling, Tennis, Golf, Boxen und Baseball zur Verfügung. Durch die verbesserte MotionPlus-Steuerung, welche die Fernbedienungsbewegungen punktgenau auf den TV überträgt, spielt sich die Club-Neuauflage um einiges anspruchsvoller.

Beim Tennis etwa gilt es wesentlich genauer zu zielen, damit die Filzkugel nicht ständig im Aus landet. Golf profitiert von der Einbindung des GamePads und beschert ein sehr gutes Spielgefühl. Bowling hingegen spielt sich nahezu unverändert. 15 neue Trainingsspiele (drei pro Sportart) sorgen für Einzelspielerspaß. Dazu gehören zum Beispiel einen Tennisball durch Ringe zu bugsieren, beim Baseball bunte Scheiben auf dem Spielfeld zu zerdeppern oder 100 Bowling-Pins in drei Versuchen umzuwerfen. Die kleinen Spieleinlagen sind so einfach wie launig.

Spieler ab 6 Jahren können beim Familien-eSport gegen Papa und Oma antreten und werden nicht überfordert. Für Langzeitmotivation bei Älteren sorgt der Onlinemodus, da WiiU-Sportler nun in jeder Sportart ihren Rang stufenweise verbessern können. Gespielt wird gegen zufällig ausgewählte Spieler oder gezielt gegen Freunde.

TitelWii Sports Club
Erscheinungsjahr2014
Art des SpielsSport
SpielgerätWii U
Preis in Euro40,00
Verlag / BildrechteNintendo
Freigabe (USK)ab 6 Jahre
Internet-ABC-Altersempfehlung6
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
1Bewertung
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 13.07.2018]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben