Eddie allein zu Haus

Geplant war der Bau eines Baumhauses. Doch Pinguin Eddie hat plötzlich andere Pläne: Er möchte einen ganzen Tag mit dem Spielen am Computer verbringen.

Aber seine Freundinnen und Freunde wollten eigentlich mit ihm im Baumhaus spielen. Wie wird sich Eddie entscheiden?

Jetzt reinhören und kommentieren!

 

ABC-Geschichte: Eddie allein zu Haus

ABC-Geschichte: "Eddie allein zu Haus" zum Nachlesen

"'MegaMörk: Die Monsterjagd' – das ist genau das Richtige für heute!", dachte sich Pinguin Eddie.

Er hatte heute einen freien Tag. Nichts zu tun. Warum also nicht mal einen ganzen Tag am Computer spielen? Und zwischendurch etwas fernsehen? Gedacht, getan!

Die erste Stunde verging wie im Flug. Mit seinem Helden MegaMörk kämpfte Eddie gegen furchterregende Monster: Blaue und grüne Gestalten, mit großen Augen und langen, glitschigen Händen. Manchmal besiegte Eddie sie, manchmal wich er ihnen geschickt aus. Das Spiel wurde immer schwieriger, die Monster immer stärker und gruseliger – aber Eddie hatte es echt drauf! 

Mitten im 15. Level schellte es an Eddies Tür.

Eichhörnchen Flizzy, Känguru Jumpy und Ameisenbär Percy waren da. Sie hatten Bretter in der Hand. Percy trug einen Werkzeugkoffer. "Hey Eddie, wo bleibst du denn? Wir wollten doch heute unser Baumhaus weiterbauen."

Oh je, Eddie hatte das Treffen total vergessen. "Ja, ich komme gleich nach. Ich muss nur noch kurz etwas erledigen", sprach Eddie. Er warf die Tür zu und flitzte zurück zu seinem Computer. Fast hätte ihn ein Monster besiegt, als er kurz weg war. Glück gehabt, Level 16 erreicht.

Es war schon Mittag, als Flizzy anrief: "Nun haben wir das Baumhaus schon fast fertig. Wir machen darin gleich ein Picknick. Was ist mit dir?" Eddie sprach: "Noch ein Level in meiner Monsterjagd – dann komme ich ganz bestimmt."

Wenig später merkte Eddie, dass es ihm nicht gut ging.

Er hatte seit Stunden nichts gegessen und nichts getrunken. Während er weiterspielte, trank er ein Glas Milch und aß ein paar Stückchen Schokolade. Als auch noch seine Augen anfingen zu flimmern, legte er sich doch ein wenig aufs Bett.

Wieder schellte es an seiner Tür.

Eddie schreckte auf. Es war sein Freund Percy. Percy schaute voller Angst. Er schrie: "Eddie! Komm schnell mit. Da ist was Komisches in unserem Baumhaus!" Sie rannten zusammen dort hin.  Die anderen beiden Freunde standen vor dem Baumhaus. Aus dem Fenster des Hauses blitzte es. Ein lautes, unheimliches Schmatzen war zu hören.

Eddie kletterte mutig die Leiter zum Baumhaus hoch. Das Schmatzen und Grunzen wurde lauter, immer lauter. Er öffnete langsam die Tür und schaute durch einen Spalt in das Haus. Drei Monster waren zu sehen: grün und blau, große Augen und lange glitschige Hände. Sie stürzten sich auf ihn.

"Hilfe!", rief er noch

– und wachte auf. Er lag noch immer auf seinem Bett und war wohl eingeschlafen.

Pinguin Eddie zog sich seine Schuhe an und machte sich auf den Weg zum Baumhaus. Dort war alles friedlich. Aus dem Fenster rief ihm Flizzy zu: "Da bist du ja doch noch, Eddie! Klasse. Komm hoch!" Eddie stieg die Leiter hoch. "Vorsichtig! Vielleicht ist es dort oben gefährlich", dachte er noch. Langsam zog er die Tür auf. Da sah er seine Freunde. Sie spielten an einem kleinen Computer. "Wir jagen Monster! Machst du mit?", rief Jumpy. Eddie verdrehte die Augen. Er setzte sich in eine Ecke und aß die Reste des Picknicks. "Nein, danke! Irgendwie habe ich genug davon."


Wie schaffst du es, mit dem Spielen am Bildschirm aufzuhören? Teile deine Tipps!

Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Albert 19.02.2024 16:14
Ich schalte es aus.😂😂😂
Emma 08.02.2024 19:47
Toll
ronaldo 02.02.2024 18:35
ich liebe lesen und schreiben
Albert 19.02.2024 16:32
Ich auf. Ich liebe auch lesen und schreiben .😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂
Dilara 30.01.2024 14:57
Die meisten der Welt zu schaffen es nicht so gut wie keine andere n
chewie 26.01.2024 13:31
Wenn ich was machen muss und es so schwierig ist aufzuhören.Dann druck ich einfach die Ausstaste.
kevin 14.12.2023 09:12
gut kannes mal einen film geben
kim 19.12.2023 06:11
ich kucke auch gerne fernsen
und höre gerne musik
lese gerne bücher
Bekky 30.11.2023 09:04
könnt ihr manche hörbücher verfilmen
Dean 24.11.2023 12:26
cool
M* 16.11.2023 11:05
Ich ein sache nicht verstaden aber alles anders hab ich schon verstaden
*Dein Internet-ABC: Hallo M, vielen Dank für deinen Beitrag! Übrigens: Wir haben deinen Namen gekürzt, denn persönliche Informationen sollten vor Fremden im Internet privat (geheim) bleiben.🤫 Mehr dazu erfährst du unter:

https://www.internet-abc.de/kinder/mitreden-mitmachen/themenmonate/datenschutz/

Wir wünschen dir viel Spaß beim Kommentieren und Surfen!
oliwia 09.11.2023 15:20
weil ich noch etwas anderes machen wil
Weitere Kommentare anzeigen

Frag uns!

Hallo! Hast du Fragen zu Computer und Internet? Schreib uns gerne!

Nachricht senden
Nachricht senden
Zum Surfschein

Frag uns!

Hallo! Hast du Fragen zu Computer und Internet? Schreib uns gerne!

Nachricht senden
Nachricht senden
Zum Surfschein