Das Wetter ist schlecht, die Freunde können gerade nicht - Zeit, sich vor den Fernseher zu setzen. Danach den Computer an und ein wenig spielen. Und anschließend das Handy aus der Tasche holen, um ... 

Ein bisschen zuviel Zeit vor Bildschirmen, oder? Schau dir dazu mal den folgenden Film an. Den haben Studenten der Katholischen Hochschule in Mainz für das Internet-ABC erstellt.

Medienzeit?

Video: "Medienzeit?" zum Nachlesen

Das ist Luis. Luis ist 8 Jahre alt.

Louis liebt es am PC zu spielen, aber er mag es auch mit dem Smartphone zu spielen – oder am Tablet, oder Fernsehen zu gucken.

Das ist Sonja. Sonja ist Luis' Mama.

Das ist Luis' Hund Roxy. Aber die hat mit der Geschichte überhaupt nichts zu tun.

Sonja und Luis haben eine Abmachung: die Medienzeit.

Das bedeutet, Luis darf am Tag 30 Minuten am PC spielen – oder mit dem Smartphone, oder am Tablet, oder Fernsehen gucken

"Luis, deine Medienzeit ist jetzt vorbei!"

"Nein Mama!"

"Siehst du? Alvin und Ayden warten schon draußen auf dich."

"Ist doch cool draußen!"

Luis findet Spielen und Sport machen toll, dabei vergeht die Zeit so schnell!

"Feierabend, komm bitte rein!"

Pssst, Luis ist hundemüde und kann nach der ganzen Bewegung gut schlafen. Morgen ist ein neuer Tag mit viel Zeit für Medien und für seine Hobbys.


Hast du Regeln für deine Medienzeit?

Stelle dir vor dem Absenden folgende Fragen:
  • Ist mein Text freundlich und respektvoll?
  • Ist mein Beitrag für alle verständlich?
  • Möchte ich, dass andere das über mich wissen?
absenden
rachel 17.04.2024 14:51
ich bin gerne draußen
Emilia 07.03.2024 10:49
Ja ich hab eine Medienzeit Regeln uns zwar einfach weg tun und den Eltern die Sachen geben damit man nicht in Versuchung kommt