Text anhören

Drag and Drop

Drag and Drop ist englisch und bedeutet "Ziehen und Fallenlassen". Damit ist gemeint, dass Dinge sehr einfach auf dem Bildschirm bewegt und verschoben werden können.

So kannst du zum Beispiel eine Datei einfach anklicken oder antippen - nur dass du nicht gleich wieder loslässt, sondern weiter drückst. So lange du die Datei so "festhältst", kannst du sie nun verschieben. Sobald du wieder loslässt, bleibt die Datei da, wo sie sich gerade befindet. Das ist die einfachste Möglichkeit, Dateien in einen anderen Ordner oder auf einen USB-Stick zu verschieben. Auch die Apps auf Smartphones und Tablets lassen sich so leicht ordnen.

Viele neue Internetseiten und Programme nutzen Drag and Drop. Eine Datei hochladen? Einfach auf das Browserfenster ziehen, wenn die Seite dich dazu auffordert. Eine Datei an eine Mail anhängen? Zieh sie einfach in das offene Mail-Fenster! Das können zwar nicht alle Seiten, aber es erspart dir viel Arbeit.

Beispiel für Drag and Drop; Rechte: Internet-ABC
Drag and Drop

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 15.03.2017]


icon-kontaktbox
Frag mich!
Hallo! Ich bin Michael, euer Internet-ABC-Experte. Ich beantworte alle eure Fragen.
button-icon
Nachricht abschicken
button-icon
Nachricht an Michael